Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Sel(R)

Radebeul,
17.04.2019,
14:53
(editiert von Sel
am 17.04.2019 um 14:58)
 

Motor gesucht (Bauelemente)

Mal ganz allgemein...

Ich brauche für eine noch nicht existierende, ich benenne das Teil mal Schleifmaschine, einen Motor. Will mir da was Spezielles bauen zum Bearbeiten von Steinen und diversen anderen Sachen.

Der Motor sollte um die 250-400 Watt Leistungsaufnahme haben, von ca. 250...15000U/min regelbar und sehr leise sein. Nicht diese kreischenden Drohnenmotoren! Mir ist auch klar, das 15000U/min nicht flüsterleise sein können. Außerdem soll der Motor seine Leistung auf Dauer bei jeder Drehzahl bringen, ohne groß warm zu werden. Das da bissel Elektronik dran muß ist mir klar, aber die richtet sich dann nach dem Motor. Kugellager im Motor sind Pflicht, eine 8mm-Achse sollte er haben, die Motorachse sollte radial und axial belastbar sein (das kann ich aber auch mechanisch anders lösen), jeder andere Parameter ist unbedeutend. Die Drehzahl kann auch anders sein, also so ganz beinhart lege ich mich nicht fest. Ich bin auch offen für Chinaware... Preisvorstellung bis 60 Euronen etwa.

Zur Verfügung habe ich Netzspannung (klar...) oder auch bis 2...47,5V/16A AC aus einem Trafo (in praktisch 2V-Stufen). Die Trafovariante wäre mir lieber als Netzspannungsbetrieb. Natürlich könnte ich den AC auch gleichrichten, was dann bei jeder Spannung so 10 bis 12A DC bringen würde, ohne das mir meine Komponenten auseinanderfliegen. Eine kontinuierliche Drehzahlregelung ist nicht erforderlich, ich kann auch mit einer Stufenschaltung leben.

Wo soll ich schauen, nach welchen Parametern? Ich kenne mich bei modernen Motoren leider gar nicht aus. Die mechanischen Komponenten kann ich anpassen, die bekomme ich hin. Der Kauf einer fertigen Maschine fällt aus, ich will das mal selber bauen ;-)

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

xy(R)

E-Mail

17.04.2019,
15:01

@ Sel

Motor gesucht

Du suchst einen Zaubermotor aus dem Elfenland.

Oder auf gut Deutsch: du musst irgendwo Abstriche machen, so einen Motor gibts nicht.

Sel(R)

Radebeul,
17.04.2019,
15:23
(editiert von Sel
am 17.04.2019 um 15:30)


@ xy

Motor gesucht

» Du suchst einen Zaubermotor aus dem Elfenland.
»
» Oder auf gut Deutsch: du musst irgendwo Abstriche machen, so einen Motor
» gibts nicht.

Weiß ich ja. Sind ja nur erst mal ganz vage Vorstellungen.

Bin ich bei meiner Suche mit sowas auf dem richtigen Weg? https://www.banggood.com/400W-12000rpm-ER11-Chuck-CNC-Brushless-Spindle-Motor-with-Driver-Speed-Controller-and-Clamp-p-1149321.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN
oder
https://www.banggood.com/Nema-23-CNC-Stepper-Motor-DC-24-48V-3Nm-Stepper-Motor-For-CNC-Parts-p-1162662.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

JBE(R)

bei mir zu hause,
17.04.2019,
15:33
(editiert von JBE
am 17.04.2019 um 15:37)


@ Sel

Motor gesucht

» » Du suchst einen Zaubermotor aus dem Elfenland.
» »
» » Oder auf gut Deutsch: du musst irgendwo Abstriche machen, so einen Motor
» » gibts nicht.
»
» Weiß ich ja. Sind ja nur erst mal ganz vage Vorstellungen.
»
» Bin ich bei meiner Suche mit sowas auf dem richtigen Weg?
» https://www.banggood.com/400W-12000rpm-ER11-Chuck-CNC-Brushless-Spindle-Motor-with-Driver-Speed-Controller-and-Clamp-p-1149321.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN

Spindelmotor könnte gehen für Fräsmaschinen, die brauchen aber einen guten FU der auch bei niedriger Drehzahl Drehmoment erzeugt.

Kostet aber auch etwas, besonders wenn hohe Radialkräfte gefordert sind = sehr gutes Schrägkügellager muss dort verbaut sein.

Niedrige Drehzahl erhöht die Wärme im Motor erheblich, sodass dieser ordendlich gekühlt weren muss, da diese Motoren Drehstrommotoren sind

nur halt eben mit höherer Frequenz betrieben werden. bis zu 1000 Hz.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:

xy(R)

E-Mail

17.04.2019,
15:47

@ Sel

Motor gesucht

» Bin ich bei meiner Suche mit sowas auf dem richtigen Weg?
» https://www.banggood.com/400W-12000rpm-ER11-Chuck-CNC-Brushless-Spindle-Motor-with-Driver-Speed-Controller-and-Clamp-p-1149321.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN

Bei 12000rpm kann man die 400W ja glauben, aber dann sinds bei 1200rpm nur noch 40W.


» https://www.banggood.com/Nema-23-CNC-Stepper-Motor-DC-24-48V-3Nm-Stepper-Motor-For-CNC-Parts-p-1162662.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN

Schrittmotor taugt da gar nicht.

Sel(R)

Radebeul,
17.04.2019,
19:18

@ xy

Motor gesucht

» » Bin ich bei meiner Suche mit sowas auf dem richtigen Weg?
» »
» https://www.banggood.com/400W-12000rpm-ER11-Chuck-CNC-Brushless-Spindle-Motor-with-Driver-Speed-Controller-and-Clamp-p-1149321.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN
»
» Bei 12000rpm kann man die 400W ja glauben, aber dann sinds bei 1200rpm nur
» noch 40W.

Also wäre diese Variante Mist. Werde wohl dann um so eine Art Getriebe nicht drumrumkommen. Oder einem anderen Motortyp. Denn gerade bei niedrigeren Umdrehungen würde ich eine höhere Leistung brauchen. Also würde eher ein Motor mit weniger schneller Höchstgeschwindigkeit besser sein und das Getriebe setzt die Geschwindigkeit noch bissel rauf (wobei bei sehr hoher Drehzahl da auch Grenzen gesetzt sind). Nach unten gehts einfacher, macht nicht so viel Ärger beim Getriebe.

» https://www.banggood.com/Nema-23-CNC-Stepper-Motor-DC-24-48V-3Nm-Stepper-Motor-For-CNC-Parts-p-1162662.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN
»
» Schrittmotor taugt da gar nicht.

Ok, verstehe. Der wäre dann auch raus.

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

Strippenzieher(R)

E-Mail

D-14806,
17.04.2019,
20:30
(editiert von Strippenzieher
am 18.04.2019 um 11:29)


@ Sel

Motor gesucht

» Werde wohl dann um so eine Art Getriebe
» nicht drumrumkommen. Oder einem anderen Motortyp. Denn gerade bei
» niedrigeren Umdrehungen würde ich eine höhere Leistung brauchen. Also würde
» eher ein Motor mit weniger schneller Höchstgeschwindigkeit besser sein und
» das Getriebe setzt die Geschwindigkeit noch bissel rauf
dann wirds aber doch laut
unklar: brauchst du nach unten hin wirklich P konst? oder M konst?
Motor/Generatorformel mit oder ohne Getriebe:
Leistung = 2 x pi x Drehmoment x Drehzahl
weiterhin gilt: Moment ~ Strom (ohne Getriebe)
Drehzahl ~ Spannung ~ Freq bei Drehstrom
Wie wäre es mit einem Nass/Trockenschleifer (hat einen langsamen Ausgang mit M hoch und einen schnellen Ausgang), davor einen Umrichter. Allerdings kann ab 50 Hz aufwärts die Spannung nicht beliebig wachsen wg. Isolation der Wicklungen. Somit würde ab 3000 min-1 aufwärts das verfügbare Moment zurückgehen weil der Strom zurückgeht (L konst, f steigt)
Weiterhin kann man einen 3~Motor der für 3000/min ausgelegt ist nicht bis 12000 betreiben, erst geben die Lager den Geist auf und dann fliegt der Käfig auseinander (Zentrifugalkraft steigt quadratisch mit der Drehzahl)
letzlich wie xy ganz oben bereits schrieb
diese Anforderungen brauchen mindestens 2 Antriebe

bigdie(R)

17.04.2019,
21:17
(editiert von bigdie
am 17.04.2019 um 21:40)


@ Sel

Motor gesucht

Willst du den Motor in der Hand halten oder wird der irgendwo befestigt?
Brauchst auch nicht zwingend ein Getriebe, gibt auch Riemenscheiben, wenn du das Teil irgendwo befestigst.
Kannst dir auch mal bei ebay nach 340W Tischbohrmaschine suchen.
Hab aber keine Ahnung, ob dieses Teil auch leise ist. Also unsere Maschinen in der Firma brauchen spätestens ab 8000 U/min gewuchtete Werkzeuge, weil sonst die ganze Maschine vibriert. Und unsere Maschinen wiegen in der Regel mehrere Tonnen:-D. Glaubt man nicht, wenn du in so ein Spannfutter einen Bohrfutterschlüssel einspannst als Unwuchtgewicht, und dann 10000 U/min aufrufst, dann wandert eine Maschine, die 2t wiegt, wenn sie nicht festgeschraubt ist.