Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
08.07.2018,
19:36
 

DECT-Panasonic KX-TG6524GN (Telekommunikation)

Hallo,

das o.a. Telefon habe ich wieder zum Funktionieren gekriegt und brauche jetzt eine gebundene Bedienungsanleitung. Es sind 56 Seiten, ist mir zum hier Ausdrucken zu viel. Im Inet finde ich nur pdf-Downloads. Ich bitte um Hilfe.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

xy(R)

E-Mail

08.07.2018,
19:50

@ matzi682015

DECT-Panasonic KX-TG6524GN

» das o.a. Telefon habe ich wieder zum Funktionieren gekriegt und brauche
» jetzt eine gebundene Bedienungsanleitung. Es sind 56 Seiten, ist mir zum
» hier Ausdrucken zu viel.

Dann druck halt den ganzen allgemeinen Blabla nicht mit, schon sind es nur noch halb so viele Seieten.

ollanner(R)

08.07.2018,
19:59

@ matzi682015

DECT-Panasonic KX-TG6524GN

Man kann sowas auch doppelseitig drucken und die Rückseiten mit benutzen. Außerdem kann man auch Booklet drucken.

--
Gruß
Der Ollanner

Gastl

08.07.2018,
20:01

@ xy

DECT-Panasonic KX-TG6524GN

Mir stellt sich die Frage: Warum als Papier? Ich bin froh eine Anleitung als PDF zu haben. Such mal einen Begriff im gedruckten Handbuch. Per PC (Tablet etc.) wird man viel schneller fündig und findet auch alle Bezüge dazu. Die kann man beim Buch schnell mal übersehen. Auch kann ich die Schriftgröße einstellen und so mal die Brille, die immer irgendwo liegt, vergessen.

matzi682015(R)

E-Mail

Aachen,
08.07.2018,
22:02

@ xy

DECT-Panasonic KX-TG6524GN

» » das o.a. Telefon habe ich wieder zum Funktionieren gekriegt und brauche
» » jetzt eine gebundene Bedienungsanleitung. Es sind 56 Seiten, ist mir zum
» » hier Ausdrucken zu viel.
»
» Dann druck halt den ganzen allgemeinen Blabla nicht mit, schon sind es nur
» noch halb so viele Seieten.

Danke für den Tip, das ganze Sicherheits- und anderes blabla brauche ich ja gar nicht.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:

otti(R)

E-Mail

D,
09.07.2018,
07:43

@ ollanner

DECT-Panasonic KX-TG6524GN

» Man kann sowas auch doppelseitig drucken und die Rückseiten mit benutzen.
» Außerdem kann man auch Booklet drucken.

Ja, das geht sehr gut und der Drucker ordnet und dreht dabei die Seiten direkt richtig.
Das ist wirklich ideal zu Ausdruck von Manuals und Serviceanleitungen wenn man etwas Gebrauchtes verkaufen möchte.
Das machen die "günstigsten Drucker" aber nicht.

Und um es von Hand (manuell) hinzubiegen braucht man in der Regel ein editierbares Format.

--
Gruß
otti
_____________________________________
E-Laie aber vielleicht noch lernfähig

Sel(R)

Radebeul,
09.07.2018,
08:03

@ Gastl

DECT-Panasonic KX-TG6524GN

» Mir stellt sich die Frage: Warum als Papier? Ich bin froh eine Anleitung
» als PDF zu haben. Such mal einen Begriff im gedruckten Handbuch. Per PC
» (Tablet etc.) wird man viel schneller fündig und findet auch alle Bezüge
» dazu. Die kann man beim Buch schnell mal übersehen. Auch kann ich die
» Schriftgröße einstellen und so mal die Brille, die immer irgendwo liegt,
» vergessen.

Nicht ganz...
Wenn ich einen Begriff suche, diesen Begriff aber nicht exakt kenne, dann nützt mir die Suchfunktion gar nichts. Da ist man mit Blättern im gedruckten Heft schneller. Dasselbe gilt für Wortfolgen, also Themen oder Begrifflichkeiten. Querlesen, überfliegen des Textes oder sowas nennt man das. Es gibt eben leider für ein und denselben Begriff verschiedene Wörter, noch schlimmer wirds bei deutsch/englischem Kauderwelsch oder neu erfundenen Begriffen (wegen Lizenzumgehung).

Das mit der Schriftgröße, Farbe, Kontrast... ist ein Riesenvorteil bei elektronischen Publikationen. Kann man sich wirklich prima auf die eigenen Bedürfnisse einstellen.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

ollanner(R)

09.07.2018,
17:35

@ otti

DECT-Panasonic KX-TG6524GN

Manueller Duplexdruck sollte doch von jedem halbwegs ordentlichen Nicht-Duplexdrucker untrstützt werden. Man muss sich nur penibel an die Anweisungen aus dem Drukertreiber halten, dann klappts auch mit beidseitigem Druck und richtiger Seitenreihenfolge.

--
Gruß
Der Ollanner

otti(R)

E-Mail

D,
09.07.2018,
18:14
(editiert von otti
am 09.07.2018 um 20:13)


@ ollanner

DECT-Panasonic KX-TG6524GN

» Manueller Duplexdruck sollte doch von jedem halbwegs ordentlichen
» Nicht-Duplexdrucker untrstützt werden. Man muss sich nur penibel an die
» Anweisungen aus dem Drukertreiber halten, dann klappts auch mit
» beidseitigem Druck und richtiger Seitenreihenfolge.

Das ist nicht gemeint.

Wenn man eine Broschüre (booklet) drucken möchte und dabei wie oben erwähnt Papier sparen möchte, dann kann ein guter doppelseitiger Drucker mit Booklet-Funktion originale DIA-A4-Seiten auf DIN-A5 bringen, 4 Seiten auf ein Blatt und die Seiten automatisch so ordnen, dass die Blätter übereinander gelegt werden und in der Mitte geheftet werden können.
Dabei kommen auf die einzelnen Blätter bestimmte Seitennummern zum Druck, die manuell erst mal erstellt werden müssen.

Beispiel einer 8-seitigen Broschüre.
Auf das erste Blatt kommt links Seite 8, rechts Seite 1, auf der Rückseite links Seite 2 und rechts Seite 7.
Auf das zweite Blatt kommt links Seite 6, rechts Seite 3, auf der Rückseite links Seite 4 und rechts Seite 5

Du kannst das Spielchen ja mal mit eine Boschüre mit original 77 DIN-A4-Seiten machen.

Mein Drucker macht das bei Broschüre selbsttätig, muss nur Broschüre auswählen.
Und das macht nicht jeder günstige Drucker.

--
Gruß
otti
_____________________________________
E-Laie aber vielleicht noch lernfähig

Wolfgang Horejsi

E-Mail

10.07.2018,
07:40

@ otti

DECT-Panasonic KX-TG6524GN

» » Manueller Duplexdruck sollte doch von jedem halbwegs ordentlichen
» » Nicht-Duplexdrucker untrstützt werden. Man muss sich nur penibel an die
» » Anweisungen aus dem Drukertreiber halten, dann klappts auch mit
» » beidseitigem Druck und richtiger Seitenreihenfolge.
»
» Das ist nicht gemeint.
»
» Wenn man eine Broschüre (booklet) drucken möchte und dabei wie oben erwähnt
» Papier sparen möchte, dann kann ein guter doppelseitiger Drucker mit
» Booklet-Funktion originale DIA-A4-Seiten auf DIN-A5 bringen, 4 Seiten auf
» ein Blatt und die Seiten automatisch so ordnen, dass die Blätter
» übereinander gelegt werden und in der Mitte geheftet werden können.
» Dabei kommen auf die einzelnen Blätter bestimmte Seitennummern zum Druck,
» die manuell erst mal erstellt werden müssen.
»
» Beispiel einer 8-seitigen Broschüre.
» Auf das erste Blatt kommt links Seite 8, rechts Seite 1, auf der Rückseite
» links Seite 2 und rechts Seite 7.
» Auf das zweite Blatt kommt links Seite 6, rechts Seite 3, auf der Rückseite
» links Seite 4 und rechts Seite 5
»
» Du kannst das Spielchen ja mal mit eine Boschüre mit original 77
» DIN-A4-Seiten machen.


Ich kenne das Problem. Schwierig wird es, wenn dann noch ein Absatz eingefügt werden muss, und sich der Text von Seite 8 auf Seite 1 herunterschiebt usw.