Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

rudi4(R)

E-Mail

JWD,
08.01.2018,
07:39
 

Pentium Sockel 775 Kühler (Computertechnik)

Hai
Kennt jemand und kann mir erklären die Funktion




der beiden Kupfer-Rohre?

--
Gruß
Rudi, der oszilose Lochrasterbastler

Jüwü(R)

E-Mail

Würzburg,
08.01.2018,
09:00

@ rudi4

Pentium Sockel 775 Kühler

» Hai
» Kennt jemand und kann mir erklären die Funktion
»
»
»
»
» der beiden Kupfer-Rohre?

Kupfer ist ein sehr guter Wärmeleiter

rudi4(R)

E-Mail

JWD,
08.01.2018,
09:26

@ Jüwü

Pentium Sockel 775 Kühler

»
» Kupfer ist ein sehr guter Wärmeleiter

Ernsthaft?
Du machst Scherze.

--
Gruß
Rudi, der oszilose Lochrasterbastler

Sel(R)

E-Mail

08.01.2018,
09:46

@ rudi4

Pentium Sockel 775 Kühler

» Hai
» Kennt jemand und kann mir erklären die Funktion
»
»
»
»
» der beiden Kupfer-Rohre?

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4rmerohr

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

rudi4(R)

E-Mail

JWD,
08.01.2018,
12:46

@ Sel

Pentium Sockel 775 Kühler

»
» https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4rmerohr
»
Herzlichen Dank Sel

Das erklärt auch die , nun nicht mehr seltsame, Anordnung der Rohre.
Eine tolle Erfindung.
Beeindruckend finde ich auch die hohe Wärme-Transportleistung.
Als CPU-Kühler spart es eine Menge Alu.
Leider spart es nicht an Lüfterkapazität, einschließlich seiner Geräusche.

Ja man sollte doch alle 10 Jahre mal einen Computer auseinander nehmen und gucken, was so neues gibt. Is interesting.

--
Gruß
Rudi, der oszilose Lochrasterbastler

finni(R)

08.01.2018,
13:48

@ rudi4

Pentium Sockel 775 Kühler

» Leider spart es nicht an Lüfterkapazität, einschließlich seiner Geräusche.

Das hängt von der CPU ab, wieviel Wärme diese produziert. Meine 3 Lüfter im PC höre ich nicht, so langsam drehen diese, sind Temperaturgesteuert.

JBE(R)

bei mir zu hause,
08.01.2018,
15:19

@ rudi4

Pentium Sockel 775 Kühler

» Hai
» Kennt jemand und kann mir erklären die Funktion
»
»
»
»
» der beiden Kupfer-Rohre?

Kupfer ist ein sehr guter Wärmeleiter, in Verbindung mit einer Flüssigkeit wird der Transport von Wärme verbessert.

Lötkolben haben auch eine Kupferlötspitze, die Ummantelt ist um den Zunder zu minimieren.

Heatpipe gibt es schon lange , ist keine Neuerscheinung, nur war die Herstellung damals eben viel teurer als heute.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:

rudi4(R)

E-Mail

JWD,
08.01.2018,
17:27

@ JBE

Pentium Sockel 775 Kühler

» » Hai
» » Kennt jemand und kann mir erklären die Funktion
» »
» »
» »
» »
» » der beiden Kupfer-Rohre?
»
» Kupfer ist ein sehr guter Wärmeleiter,
Auch wenn dich das jetzt vielleicht überrascht: Das wusste ich schon. :)

» in Verbindung mit einer Flüssigkeit
» wird der Transport von Wärme verbessert.
Hast du den Wiki-Link gelesen? Da wird schön erklärt.

» Lötkolben haben auch eine Kupferlötspitze, die Ummantelt ist um den Zunder
» zu minimieren.
Soll das ein Vergleich sein? mit der Heatpipe?

»
» Heatpipe gibt es schon lange , ist keine Neuerscheinung, nur war die
Lange? 10 Jahre? 20 Jahre?
Vor 10 Jahren hatten meine Rechner noch keine Heatpipe. Deshalb kannte ich dieses System noch nicht. Das Wort "Heatpipe " ist mir schon unter gekommen. Aber was kümmert einem ein System welches man selbst nicht benutzt.
Jetzt habe ich 2 Rechner ind eine ein Notebook auseinander genommen. Jetzt interessiert mich, wie es funkt. Ich trage ja auch den Hintergedanken im Kopf, den Prozessorkühler als Kühler für eine Power-LED wieder zu verwenden. Für diesen Fall wäre mir der alte Alu-Kühlkörper lieber gewesen.

» Herstellung damals eben viel teurer als heute.
Wiso?
Kannst du das mit Argumenten untermauern?
Ich behaupte, das hätte man vor 10 Jahren auch schon genau so herstellen können.

--
Gruß
Rudi, der oszilose Lochrasterbastler

xy(R)

E-Mail

08.01.2018,
17:32

@ rudi4

Pentium Sockel 775 Kühler

» » Heatpipe gibt es schon lange , ist keine Neuerscheinung, nur war die
» Lange? 10 Jahre? 20 Jahre?

Im Jubelelektronikbereich gabs das schon in den 1970ern, z.B. bei Audioverstärkern.

In den 1960ern waren die auch schon im All....

rudi4(R)

E-Mail

JWD,
08.01.2018,
17:37
(editiert von rudi4
am 08.01.2018 um 17:39)


@ finni

Pentium Sockel 775 Kühler

» » Leider spart es nicht an Lüfterkapazität, einschließlich seiner
» Geräusche.
»
» Das hängt von der CPU ab, wieviel Wärme diese produziert. Meine 3 Lüfter im
» PC höre ich nicht, so langsam drehen diese, sind Temperaturgesteuert.
Und es hängt vom Wärmemenagement ab, wieviel Geräusch produziert wird. Und das hängt nicht vom Hersteller der CPU ab. Zumindest nicht nur.
Meine 3 Lüfter machen ein nerv tötendes Dauergeräusch, welches auch noch durch dicke Pappe und Deckenpaket laut und deutlich zu hören ist.
Meine Frau sagt: "sei' ma' ruhig!",
und dann: "Ich höre nix."
Und mir flattern die Ohren.
So unterschiedlich ist das mit der subjektiven Wahrnehmung.


edit:
Ich habe aber auch extrem große Ohren.
'hab als Kind öfter was hinter die Löffel bekommen.

--
Gruß
Rudi, der oszilose Lochrasterbastler

ollanner(R)

08.01.2018,
17:50

@ rudi4

Pentium Sockel 775 Kühler

» Leider spart es nicht an Lüfterkapazität, einschließlich seiner Geräusche.

Es gibt auch Kühler, die ohje jeden Lüfter auskommen, die sind dann aber auch ensprechend groß, wuchtig und schwer. Alles eine Frage des Geldbeutels und des Platzes, den man bereit ist dafür bereit zu stellen.

--
Gruß
Der Ollanner

xy(R)

E-Mail

08.01.2018,
17:53

@ ollanner

Pentium Sockel 775 Kühler

» » Leider spart es nicht an Lüfterkapazität, einschließlich seiner
» Geräusche.
»
» Es gibt auch Kühler, die ohje jeden Lüfter auskommen, die sind dann aber
» auch ensprechend groß, wuchtig und schwer. Alles eine Frage des Geldbeutels
» und des Platzes, den man bereit ist dafür bereit zu stellen.

ollanner(R)

08.01.2018,
17:54

@ xy

Pentium Sockel 775 Kühler

Und bei den neusten High-End Smartphones fängt man nun auch an Heatpipes zu verbauen, die die Abwärme vom Prozessor im gesamten Gehäuse verteilen sollen, damit das 3D Spiel flüssig läuft. Moderner Handwärmer mit Telefonie- und Multimediafunktion.

--
Gruß
Der Ollanner

ollanner(R)

08.01.2018,
17:59

@ xy

Pentium Sockel 775 Kühler

»

Sowas gibt's auch in hübsch:

https://www.vortez.net/news_story/worlds_first_passively_cooled_gaming_pc_soon_to_arrive_on_kickstarter.html

--
Gruß
Der Ollanner

rudi4(R)

E-Mail

JWD,
08.01.2018,
18:03

@ xy

Pentium Sockel 775 Kühler

» » » Heatpipe gibt es schon lange , ist keine Neuerscheinung, nur war die
» » Lange? 10 Jahre? 20 Jahre?
»
» Im Jubelelektronikbereich gabs das schon in den 1970ern, z.B. bei
» Audioverstärkern.
»
» In den 1960ern waren die auch schon im All....

In den 60igern bin ich eingeschult. Aber ich kann mich an kein Kolloquium mit dem Thema erinnern.
Gefühlt ist das aber auch schon 100 Jahre her. Außer uns beiden lebt doch schon kaum noch einer aus der Zeit. Das war doch gleich nach der großen Kompression. Oder nach dem Krieg? Also sehr, sehr ...
Einen Nachbarn hab' ich noch. Der ist von den 30gern übrig geblieben. Der erzählt mir immer, wir haben den Krieg verloren. Ich lass' ihn reden.

--
Gruß
Rudi, der oszilose Lochrasterbastler

xy(R)

E-Mail

08.01.2018,
18:20

@ ollanner

Pentium Sockel 775 Kühler

» »
»
»
» Sowas gibt's auch in hübsch:
»
» https://www.vortez.net/news_story/worlds_first_passively_cooled_gaming_pc_soon_to_arrive_on_kickstarter.html

Billiges Alugelumpe!