Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Mikee

25.03.2016,
18:01
 

Zielkonflikt bei OpAmp (Bauelemente)

Hallo,

ich suche einen OpAmp, der in der Lage ist 600 Ohm (oder weniger) zu treiben, gleichzeitig aber FET-Eingänge hat, kapazitive Lasten treiben kann und einen besonders niedrigen Klirrfaktor hat.

Irgendwie finde ich bislang nur Typen, die höchstens drei der Dinge können.
Ach ja, am liebsten im DIP-8 Gehäuse.

Welchen Typ würdet Ihr nehmen?

Mikee

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
25.03.2016,
21:03
(editiert von schaerer
am 25.03.2016 um 21:08)


@ Mikee

Zielkonflikt bei OpAmp

» ich suche einen OpAmp, der in der Lage ist 600 Ohm (oder weniger) zu
» treiben,

Es geht eigentlich um den Strom, der die integrierte Endstufe des Opamp liefern kann. Daher ist noch wichtig zu wissen, bei welcher maximalen Ausgangsspannung soll es mit 600 Ohm oder weniger noch einwandfrei verzerrungsarm funktionieren?

» gleichzeitig aber FET-Eingänge hat, kapazitive Lasten treiben kann

Für kapazitive Lasten, käme u.U. eine sogenannte Lead-Kompensation
in Frage. Mehr Infos dazu hier:

Operationsverstärker II:
Die Gain- und DC-Offsetabstimmung und
die kapazitive Belastung (Lead-Kompensation)
http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaerer/opa2.htm
. . . . siehe Kapitel "Die kapazitive Last am Ausgang des Opamp (Lead-Kompensation)".



Bei einem leistungsfähigeren Opamp müsste man R8 reduzieren und C1, soweit wie nötig erhöhen.

Auch wichtig! Die Frequenzbandbreite...

Zunächst stellt sich die Frage, wie hoch die zu treibende Kapazität denn ist?

» und einen besonders niedrigen Klirrfaktor hat.

1%, 0.1% oder 0,01% ?

» Irgendwie finde ich bislang nur Typen, die höchstens drei der Dinge
» können.
» Ach ja, am liebsten im DIP-8 Gehäuse.

Ja, das ist schwierig. Auswendig für 600 Ohm kenne ich nur grad den Oldy NE5534.

» Welchen Typ würdet Ihr nehmen?

Falls mit einem unlösbar, würde ich es, wenn genug Platz, mit zwei Opamps realisieren.

Naja, hoffen wir, jemand anders weiss noch weiter...

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

geralds(R)

Homepage E-Mail

Wien, AT,
25.03.2016,
22:36

@ Mikee

LME49880

» Hallo,
»
» ich suche einen OpAmp, der in der Lage ist 600 Ohm (oder weniger) zu
» treiben, gleichzeitig aber FET-Eingänge hat, kapazitive Lasten treiben kann
» und einen besonders niedrigen Klirrfaktor hat.
»
» Irgendwie finde ich bislang nur Typen, die höchstens drei der Dinge
» können.
» Ach ja, am liebsten im DIP-8 Gehäuse.
»
» Welchen Typ würdet Ihr nehmen?
»
» Mikee

---
Hi Mikee,

Der OPAMP LME49880 von National, TI, wäre eine Möglichkeit:
http://www.ti.com/product/LME49880?keyMatch=lme49880&tisearch=Search-EN-Everything

hat JFET Eingänge, treibt 600 Ohm, hat einen sehr kleinen Klirrfaktor.

Die ganze LME Serie ist für solche Audio Anwendungen ausgelegt.

Grüße
Gerald
---

--
...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"

Mikee

26.03.2016,
19:38

@ schaerer

Zielkonflikt bei OpAmp

» Bei welcher maximalen Ausgangsspannung soll es mit 600 » Ohm oder weniger noch einwandfrei verzerrungsarm funktionieren?

Eingangsspannung wird ca. 100mV eff sein.

» Auch wichtig! Die Frequenzbandbreite...

1kHz bis 10kHz

» Zunächst stellt sich die Frage, wie hoch die zu treibende Kapazität denn
» ist?

Voraussichtlich 24nF.


» und einen besonders niedrigen Klirrfaktor hat.
» 1%, 0.1% oder 0,01% ?

0,001% bei max. 20dB Verstärkung

» DIP-8 Gehäuse.
» NE5534.

Ja, das ist auch meine erste Wahl momentan.
Ich sehe nur ein Problem darin, dass in meinem Filter die Rückkopplung vom Ausgang zum inv. Eingang ca. 1M Ohm hat.
Der Wert würde kleiner, wenn der Kondensator größer würde. Außerdem wird der Ausgang schon jetzt mit 160 Ohm || 24n belastet. Wird der 1M Ohm kleiner, wird im selben Maß der 160 Ohm auch kleiner.
Und da liegt die Kruz.


Mikee

Mikee

27.03.2016,
21:30

@ geralds

LME49880

» Der OPAMP LME49880 von National, TI, wäre eine Möglichkeit:
» http://www.ti.com/product/LME49880?keyMatch=lme49880&tisearch=Search-EN-Everything

Passt perfekt!

Mikee