Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Dimensionierung OPV-Grundschaltungen (Schaltungstechnik)

verfasst von thePowerOfAnalogue(R), 22.08.2021, 18:01 Uhr

Hallo zusammen,

ich bräuchte da mal einen Tipp: Die OPV-Grundschaltungen sind mir im wesentlichen vertraut, auch die Berechnungsformeln sind im Grunde kein Problem, aber die sind ja nicht eindeutig. Beispiel: Wenn ich einen Summierverstärker bauen will (der Einfachheit halber mit Vu=1), dann sind alle Widerstände gleich groß! Aber wie groß wähle ich sie? Ein hoher Eingangswiderstand ist wünschenswert, aber ich kann ja meine Widerstände sicher nicht beliebig groß wählen?! Habe bisher immer 10K genommen, aber eher nach dem Motto, "... denn sie wissen nicht, was sie tun!" :-D Welche Eigenschaften des realen OPV lassen mich da an eine Art natürliche Grenze stoßen?

Mit Dank für eine Klärung oder einen Hinweis

Andreas



Gesamter Thread:

Dimensionierung OPV-Grundschaltungen - thePowerOfAnalogue(R), 22.08.2021, 18:01 (Schaltungstechnik)
Dimensionierung OPV-Grundschaltungen - xy(R), 22.08.2021, 18:37
Dimensionierung OPV-Grundschaltungen - Mikee, 22.08.2021, 19:46