Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Signalumwandlung (Elektronik)

verfasst von Itzlbritzl(R), 29.03.2021, 20:23 Uhr

» Meistens haben diese Chinaschaltungen eine Minileiterplatte mit
» "Vogelschiss" drauf und steuern damit direkt einen Piezo-Brüller. Entweder
» hat der eine Elektronik drinnen, welche das Signal vom IC pulst und damit
» den Ton hörbar macht, oder die Schaltung (der IC) steuert den Piezo direkt
» pulsierend an.

Wenn die 25V messbar sind, dann hat der Piezzo eher keine Elektronik mehr eingebaut.

»
» Ich würde eine einfache Diode vorschalten als Entkopplung. Danach einen
» Spannungsteiler und daran einen Signalformer (also zum Beispiel Flip-Flop
» mit CD4093). An diesen IC kannst du dann dein Signal An/Aus entnehmen. Du
» mußt ja die pulsierende Spannung wieder in ein Rechtecksignal umwandeln.
» Natürlich geht das auch einfachst mittels Glättungskondensator am Ende des
» Spannungsteilers, kommt eben drauf an wie du deine Auswerteschaltung baust.
» Für ein schnödes Relais, über einen Schalttransistor angesteuert, reicht
» ein kleiner Kondensator.
»
» LG Sel

Wo siehst Du den Vorteil des Flip-Flops gegenüber direkter Gate-Ansteuerung?

Das würde ich mir nur antun, wenn das Timing zwischen "Akustik"-Signal und Relais/Transistor Ansteuerung passen muss. Wenn man sich die paar 10ms gönnen kann isses der Mühe nicht wert.



Gesamter Thread:

Signalumwandlung - Dieter81(R), 29.03.2021, 10:54 (Elektronik)
Signalumwandlung - Itzlbritzl(R), 29.03.2021, 11:18
Signalumwandlung - Sel(R), 29.03.2021, 17:50
Signalumwandlung - Itzlbritzl(R), 29.03.2021, 20:23
Signalumwandlung - Dieter81(R), 30.03.2021, 09:35
Signalumwandlung - Sel(R), 30.03.2021, 14:59