Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Netzgerät (Elektronik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 20.11.2020, 20:25 Uhr

» » Blöde Idee, einen 1000V Transistor dafür zu nehmen.
»
» Zumal noch einen Transistor, welcher explizit zum Schalten entwickelt
» wurde, nicht für analoge Anwendungen.
»
» Das Netzteil wird in allen Tonlagen "singen" :-D

Ob es zu dieser Instabilität kommt, ist stark von der Schaltung selbst und von der Dimensionierung abhängig.

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Netzgerät - Walter Schweizer, 10.11.2020, 19:25 (Elektronik)
Netzgerät - Jüwü(R), 10.11.2020, 19:58
Netzgerät - Walter Schweizer, 11.11.2020, 10:39
Netzgerät - Walter, 11.11.2020, 10:57
Netzgerät - Kendiman(R), 11.11.2020, 16:05
Netzgerät - xy(R), 10.11.2020, 20:13
Netzgerät - Sel am Handy, 10.11.2020, 23:04
Netzgerät - schaerer(R), 20.11.2020, 20:25
Netzgerät - Walter, 12.11.2020, 17:45
Netzgerät - schaerer(R), 20.11.2020, 20:31
Netzgerät - Theo., 11.11.2020, 11:41
Netzgerät - Hartwig(R), 11.11.2020, 21:37
Netzgerät - Walter, 12.11.2020, 14:19
Netzgerät - Theo., 12.11.2020, 14:30
Netzgerät - Walter, 12.11.2020, 17:49
Netzgerät - Sel am Handy, 14.11.2020, 10:28