Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Drehmaschine (Elektronik)

verfasst von Sel auf Tour, 16.10.2020, 23:55 Uhr

Viel besser ist doch der Hinweis an den Lehrling in der Werkstatt, das die Gewinde der Sauerstoff- odef Acetylenflaschen immer gut eingefettet sein müssen. Denn sonst rosten die Gewinde und der Flaschendeckel geht sehr schwer auf. Aber man kann ja mit dem Stahlhammer kurz seitlich an den Deckel schlagen, dann löst der sich gut. Wenn dabei ein Funke kommt, das macht ja nix. Und damit man besser und schneller schweißen kann, sollte man die Acetylenflaschen immer in der prallen Sonne warm werden lassen, ist ein Geheimtipp!

Wenn man alles wie beschrieben sorgfältig macht, dann steht sogar eine größere Werkhalle nicht lange an ihrem Platz. Ein Silvesterfeuerwerk ist dagegen wie ein Teelicht gegenüber einem augewachsenen Kronenbrand im Wald. :-) :-) :-)



Gesamter Thread:

Drehmaschine - mnemonic(R), 16.10.2020, 10:04 (Elektronik)
Drehmaschine - xy(R), 16.10.2020, 10:31
Drehmaschine - mnemonic(R), 16.10.2020, 10:56
Drehmaschine - xy(R), 16.10.2020, 11:02
Drehmaschine - mnemonic(R), 16.10.2020, 11:25
Drehmaschine - matzi682015(R), 16.10.2020, 21:03
Drehmaschine - matzi682015(R), 16.10.2020, 22:57
Drehmaschine - Sel auf Tour, 16.10.2020, 23:55
Drehmaschine - mnemonic(R), 17.10.2020, 10:24
Drehmaschine - Steffen, 17.10.2020, 16:28
Drehmaschine - Offroad GTI(R), 16.10.2020, 10:32
Drehmaschine - mnemonic(R), 16.10.2020, 10:53