Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

PSS/PSK max. Strom 3A/1A (Bauelemente)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 30.08.2020, 12:21 Uhr

Die Crimp-Stecker sind für Kabel bis AWG 22 zugelassen. Dieses Kabel kann bis ca. 5 A belastet werden. Die Angabe mit 1 A für die Steckerchen kann nicht stimmen. Allerdings sind die Steckerchen recht dünn und liegen nur mit den Federkontakten an, die außerdem keine besondere Oberflächenbeschichtung haben (Übergangswiderstand etc.).

Ich würde locker diesen Strom da durchschicken. Aber dabei die Wärmeentwicklung überprüfen. Sollte es wirklich etwas warm werden (oder der Spannungsabfall zu hoch sein), dann mußt du eben 2 Kontakte pro Leitung verwenden. Ist ein Platzproblem, mehr nicht. Vielleicht gibts auch dieselbe Bauform mit Goldbeschichtung. Dann hast du das Problem der Übergangswiderstände nicht mehr (solange du nicht häufig stecken mußt, also die Goldbeschichtung intakt bleibt).

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

PSS/PSK max. Strom 3A/1A - bastelix(R), 29.08.2020, 22:07 (Bauelemente)
PSS/PSK max. Strom 3A/1A - xy(R), 30.08.2020, 12:08
PSS/PSK max. Strom 3A/1A - Sel(R), 30.08.2020, 12:21
PSS/PSK max. Strom 3A/1A - bastelix(R), 01.09.2020, 23:25
PSS/PSK max. Strom 3A/1A - bastelix(R), 31.08.2020, 22:58