Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Frage zu Wechselrichter in Hochspannungsgenerator (Elektronik)

verfasst von PeterGrz(R)  E-Mail, Berlin, 30.06.2020, 07:28 Uhr

» Ich glaube, die alten Transistoren haben ihre zu hohe Wärme sehr gut und
» schnell übertragen.
» (Die Paste war auch noch recht schmierig trotz den vielen Jahren).
» Die ebenfalls, an anderer Stelle, im Kühlkörper eingeschraubten PTC´s haben
» das schnell registriert
» und sind hochgegangen im Widerstandswert.

Eine Ursache muß ja da sein, ev. hat sich die Generatorfrequenz verändert? Längere Schaltflanken => höhere Wärmeentwicklung.
Kondensatoren bzw Staub und somit Kriechströme ...

MfG
Peter

--
MfG
Peter



Gesamter Thread:

Frage zu Wechselrichter in Hochspannungsgenerator - Peter-2006(R), 29.06.2020, 16:41 (Elektronik)
Frage zu Wechselrichter in Hochspannungsgenerator - JBE(R), 29.06.2020, 17:20
Frage zu Wechselrichter in Hochspannungsgenerator - Peter-2006(R), 29.06.2020, 17:58
Frage zu Wechselrichter in Hochspannungsgenerator - PeterGrz(R), 30.06.2020, 07:28