Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Das richtige LED-Netzteil für eine LED-Leuchte finden.... (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 19.05.2020, 12:15 Uhr

» eine Einschaltverzöderung von 3 Sekunden haben. Nicht zu gebrauchen. Wenn
» man einen Schalter betätigt, erwartet man sofort Licht.

Wozu soll solch eine Totzeit gut sein? Wenn diese Zeit weniger als 0,5 Sekunden ist, ok. Der Elko im Schaltnetzteil sollte sich vernünftig laden können und nicht gleich das Stromnetz im Büro zusammenbrechen lassen. Aber 3 Sekunden? Jeder normale Nutzer solch einer Lampe würde dann schon paarmal auf den Netzschalter kloppen. Wie du schon schreibst - beim Licht muß nach dem Klick beim Schalter ein Lämpchen den Weg erleuchten. Und nicht paar Sekunden andächtige Dunkelheit herrschen. Bei Computer, Drucker, anderen technischen Geräten, kann eine solche "Aufwärmzeit" völlig in Ordnung sein. Jedoch auch da wird ein kleines Lämpchen sofort anzeigen, das das Gerät eingeschalten wurde.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Das richtige LED-Netzteil für eine LED-Leuchte finden.... - schaerer(R), 12.05.2020, 14:14 (Elektronik)
Das richtige LED-Netzteil für eine LED-Leuchte finden.... - AufArbeit, 14.05.2020, 09:29
Das richtige LED-Netzteil für eine LED-Leuchte finden.... - Sel(R), 19.05.2020, 12:15