Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Probieren geht über studieren, - manchmal. Aber hier schon! (Elektronik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 24.11.2019, 14:43 Uhr
(editiert von schaerer am 24.11.2019 um 14:50)

Hallo Franz,

» Reicht Backpapier um die Hitze da weg zu bekommen? Geht das ohne
» Wärmeleitpaste?

Wenn der Wärmeleitwiderstand (K/W) bekannt ist, lässt sich das berechnen.

Ich denke, das wird nicht der Fall sein. So bleibt halt nur das Experiment übrig. Schaltung mit Kühlprofil/körper mit Leistungstransistor und Backpapier aufbauen. Transistor mit der erwünschten Leistung (Ic x Uce) betreiben und dabei die Erwärmung des Kühlprofil/körper und die des Transistor (Metallteil) messen. Aus dem Temperaturunterschied lässt sich dann der K/W-Wert des Backpapier berechnen.

So und jetzt, im zweiten Anlauf wieder demontieren und zusätzlich mit Wärmeleitpaste wieder montieren und erneut messen. Wenn die Wärmeleitpaste eine Verbesserung bringt, wird die Temperatur-Differenz zwischen Kühlprofil/körper und Transistor (Metallteil) kleiner sein.

Den T/K-Wert zwischen Transi-Metallteil und Chip nicht vergessen. Die maximale Chiptemperatur darf nicht überschritten werden. Steht alles im Datenblatt.

Mir ist schon klar, man braucht dazu z.B. ein Multimeter, mit dem man auch Temparaturen messen kann und mit spitzen Temperatur-Messsonden. Gibt's z.B. bei ELV, vielleicht auch bei CONRAD.

Und ja, ich weiss schon, das kostet mehr als eine Harasse ELKO-Bier!

Trotzdem Prost!

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Suche dieelktrisches Wärmeleit"pad" sieht aus wie Papier - Franz Riemer, 22.11.2019, 07:52 (Elektronik)
Suche dielktrisches Wärmeleit"pad" sieht aus wie Papier - Strippenzieher(R), 22.11.2019, 15:40
Suche dielktrisches Wärmeleit"pad" sieht aus wie Papier - Franz Riemer, 23.11.2019, 02:17
Probieren geht über studieren, - manchmal. Aber hier schon! - schaerer(R), 24.11.2019, 14:43