Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Kennlinienschreiber ohne "uC", aber halbautomatisch? (Bauelemente)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 05.11.2019, 16:53 Uhr

» » » Moin zusammen,
» » »
» » » bevor mein "Hobby-Labor" wieder in die Vollen gehen kann, muss ich
» meine
» » » mittlerweile gefühlten >= 2000 Kleinsignal-Halbleiter durchforsten und
» » auf
» » » Tauglichkeit/Funktion prüfen.
» » » Das Problem ist, dass ein guter Teil davon gebraucht (=ausgelötet)
» oder
» » » auch mit Hersteller-spezifischen Bezeichnungen (z.B. HP) oder sogar
» » » unbeschriftet daherkommt. Ich brauche eine Lösung, die mir
» einigermaßen
» » » schnelle (und aussagekräftige) Ergebnisse zur Beurteilung liefert.
» » »
» » » Die üblichen Verdächtigen wie HAMEG, HP (Röhre), aus dem ELKO-Forum
» u.a.
» » » kenne ich bereits, vielleicht aber auch nicht alle? Der 71er
» » » Funkschau-Schreiber (drei Dutzend Transistoren + Dioden) war ja ganz
» » nett
» » » für die damalige Zeit, aber ein wenig moderner darf es schon sein.
» » » Allerdings schließe ich generell uC-Lösungen (Arduino und wie sie alle
» » » heißen mögen) aus. Damit habe ich überhaupt nichts "an der Backe" :-(
» » »
» » » Es existiert ein gutes Sortiment an CMOS-ICs und OPs, die sicherlich
» für
» » » eine Art "Halbautomatik" im Zusammenhang mit dem KaOs = Oszi geeignet
» » ist
» » » und ausreichen.
» » » _____
» » »
» » » Prinzipiell brauche ich dazu zwei stufig schaltbare Stromquellen und
» » einen
» » » Rampengenerator /Dreieck neben einer Ablaufsteurung, also
» » » Trivial-Elektronik.
» » » Als I-Tüpfelchen/Option wäre eine log. Analog-Anzeige für den
» » » Stromverstärkungsfaktor wirklich schön ;-)
» » » Hat von euch jemand noch "fertige" Schaltungsvorschläge/Links für eine
» » » solche Lösung (zwischen dem 71er Funkschau-Schreiber und uC)?
» » »
» » » NEBENBEI: Neu kaufen kommt wirklich nicht in Frage bei dem Bestand an
» » » Teilen... Außerdem will ich ein wenig Spaß am Hobby haben :-P
» »
» »
»
»
» https://archive.org/details/Elektor-301Circuits/page/n201

Dort bin ich sogar Angemeldet.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

Kennlinienschreiber ohne "uC", aber halbautomatisch? - der olle Michi(R), 05.11.2019, 09:27 (Bauelemente)
Kennlinienschreiber ohne "uC", aber halbautomatisch? - JBE(R), 05.11.2019, 16:20
Kennlinienschreiber ohne "uC", aber halbautomatisch? - Waldi(R), 05.11.2019, 16:34
Kennlinienschreiber ohne "uC", aber halbautomatisch? - JBE(R), 05.11.2019, 16:53
Kennlinienschreiber ohne "uC", aber halbautomatisch? - der olle Michi(R), 05.11.2019, 19:11
Kennlinienschreiber ohne "uC", aber halbautomatisch? - cmyk61(R), 05.11.2019, 17:44
Kennlinienschreiber ohne "uC", aber halbautomatisch? - Wolfgang Horejsi(R), 05.11.2019, 23:31
Kennlinienschreiber ohne "uC", aber halbautomatisch? - der olle Michi(R), 07.11.2019, 13:39