Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Netzteil 100V 1A (Elektronik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 13.05.2019, 19:08 Uhr
(editiert von JBE am 13.05.2019 um 19:36)

» » Edit: Betreibst du die 6 Längstransistoren parallel? Dann gehts so :-)
» Habs
» » grade gesehen... Kühlkörper ist trotzdem arschknapp.
»
» Da langt die Kühlung (KK 2-2.5°/K?). Selbst bei Maximalbelastung
» (Kurzschluß bei 1A) macht das ~20W je Transistor. Bei 40°C im Gehäuse
» passiert nix. Die Lastverteilung gefällt mir so - schönes lüfterloses
» Konzept. Ich hätte in diesem Fall das Gehäuse zur Kühlung zweckentfremdet,
» aber dann wäre es mit der Kartentechnik nix geworden. So wie ich vermute,
» sollen die Karten wohl beliebig steckbar sein - JBE denkt da vielleicht
» auch an andere Anwendungen....








Berechnet für eine 30 Watt Wärmeabfuhr Pro Enstufe für Passive Kühlung ohne Dauerkurzschluss, bei Kurzschluss bzw Übertemperatur wird oben drauf
ein 1HE Server Lüfter sitzen, der die Luft ansaugt.

Richtig es sind 6 Endstufen, und der Kühlkörper Pro Endstufe ist so bemessen das er die Leistung Problemlos abführen kann.

Es ist ein SK08 75 SA der hat 1,8 K/W

Richtig das Netzteil ist so gebaut das jeder Zeit andere Karten eingesteckt werden können, so z.B keine Darlington , da gibt es dann extra karten für andere
Spannungen und Ströme.

Das mit den zu geringen Isolationsabstand ist mir bewusst, das wird bei den Platinen die ich dann herstellen lasse natürlich richtig sein.

Ich mache immer unabhängig davon ob der Transistor eine Bodydiode hat eine zusätzliche rein, das hat nie geschadet, das Konzept habe ich von Zentro übernommen
so wie die anderen Dinge die ich von dort übernommen habe. Klar könnte man das alles so machen wie HP es gemacht hat. Das ist dann aber eine ganz andere Liga :-D
Die Kondensatoren in der Endstufe , waren gerade billig zu haben 45 cent, dann ist die Endstufe so gebaut das auch die Elkos bei Bedarf per Brücken parallel geschaltet werden können. so entschied ich mich für die jetzige Variante. Wir werden sehen ob es funktioniert, oder Raucht :-D.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

Netzteil 100V 1A - JBE(R), 13.05.2019, 14:09 (Elektronik)
Netzteil 100V 1A - xy(R), 13.05.2019, 15:08
Netzteil 100V 1A - JBE(R), 13.05.2019, 15:32
Netzteil 100V 1A - Sel(R), 13.05.2019, 17:15
Netzteil 100V 1A - Hartwig(R), 13.05.2019, 17:43
Netzteil 100V 1A - Sel(R), 13.05.2019, 17:49
Netzteil 100V 1A - Hartwig(R), 13.05.2019, 17:58
Netzteil 100V 1A - JBE(R), 13.05.2019, 19:08
Netzteil 100V 1A - Hartwig(R), 13.05.2019, 19:37
Netzteil 100V 1A - JBE(R), 13.05.2019, 20:07
Netzteil 100V 1A - Sel(R), 14.05.2019, 07:47
Netzteil 100V 1A - Hartwig(R), 14.05.2019, 10:20
Netzteil 100V 1A - JBE(R), 14.05.2019, 11:05