Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Dioden vor Gleichrichterröhre und Pausenhofplatz... (Elektronik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 03.02.2019, 16:51 Uhr
(editiert von schaerer am 03.02.2019 um 17:08)

» Hallo,
»
» wozu dienen die zwei 1N4007 vor der GZ34?
» Oder ist das, wie ich denke, schlicht Unsinn?
» Verbaut sind diese Dioden in einem Nachbau eines Matshall Verstärkers
» (JTM45)
»
»
»

Wenn die beiden Anoden kommunizieren wollen, dann tauschen sie sich über einen Teil-Elektronenstrom aus, und dies reduziert den Wirkungsgrad der Funktion als Röhrengleichrichter. Die Dioden dienen der Informationssperre.
:ok: :lookaround: :cool:

Ich sehe schon, Du hast etwas im Elektronik-Unterricht verpasst. Das kommt oft davon, wenn man im Schulzimmer einen Fensterplatz hatte und mit dem Blick auf den Pausenhofplatz hübsche Mädchen erspähte. Noch irgendwelche zweckdienliche Fragen?
:-D :-P :-D

Froooooolein, noch eine Stange bitte!

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Dioden vor Gleichrichterröhre - Saitenquäler, 03.02.2019, 15:10 (Elektronik)
Dioden vor Gleichrichterröhre - xy(R), 03.02.2019, 15:17
Dioden vor Gleichrichterröhre - Saitenquäler, 03.02.2019, 15:29
Dioden vor Gleichrichterröhre - Theo., 03.02.2019, 19:15
Dioden vor Gleichrichterröhre und Pausenhofplatz... - schaerer(R), 03.02.2019, 16:51