Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) (Elektronik)

verfasst von Steffen, 06.07.2018, 00:45 Uhr

» » » » Hallo
» » » »
» » » » Mal grundsätzlich gefragt. Wäre der Betrieb auch mit einem
» externen
» » » Akku
» » » » möglich, oder ist das aus welchen Gründen auch immer nicht erwünscht?
»
» » » Hat
» » » » die Kamera einen Anschluss für externe Spannungsversorgung? Wenn ja,
» » » welche
» » » » Spannung? Die einfachste Versorgung erfolgt immer noch mit
» » » Blei-Gel-Akku,
» » » » einfachste Ladetechnik, aber gross und schwer. Inzwischen gibt es
» aber
» » » auch
» » » » Lithium Akkus mit Entlade- und Überladeschutz. Die sind ebenfalls
» » » einfach
» » » » zu handhaben und haben die höchste Leistung.
» » » »
» » » » Ich habe eine ähnliche Kamera an eine 5V USB Akku-Bank
» angeschlossen.
» » » Die
» » » » hält tagelang, ist kleiner als die Kamera, und über den USB
» Anschluss
» » » » einfachst zu laden.
» » » »
» » » » Theo
» » »
» » » Hallo Theo,
» » » vielen Dank für deine Antwort. Mein Gerät arbeitet mit 12 VDC . Zur
» » » Energieversorgung sind vom Hersteller empfohlen entweder 12 Stck
» » » AA-Batterien mit je 1,5 V ; oder entsprechende 1,2 VDC Akkus oder ein
» » » Gleichstromadapter mit 12VDC und 2 Ampere, also 24 Watt. Beides sind
» für
» » » mich unbefriedigende Versorgungslösungen, da mit Batterien zu schwer
» und
» » » teuer und mit dem Adapter in der Natur nicht möglich.
» » » Dein Gedanke mit " Lithium Akkus mit Entlade- und Überladeschutz"
» » gefällt
» » » mir gut, deshalb werde ich mich diesbezüglich mal schlau machen,
» vielen
» » » Dank.
» » » mfg
» » » Jürgen
» »
» » Meine Kameras laufen so 1-2 Monate mit
» » 2x 4 AA und machen zwischen 200 und 500 Bilder in diesem Zeitraum.
» » Habt ihr ne Übertragung per SMS, oder woher kommt der hohe Verbrauch?
» »
» » Gruß Steffen
»
»
» ...der Verbrauch richtet sich natürlich nach dem aktuellen Einsatz,
» hauptsächlich nacht`s. In dieser Zeit werden je nach Aktivitäten ca. 4 GB
» in Bilder und hauptsächlich in Videos verbraten und das kostet Energie !

Schon klar. Ich nehme auch nur Bilder auf.
Hab es so eingestellt, daß immer 2Bilder pro Auslösung gemacht werden.
Die Kameras laufen auch rund um die Uhr.
Video würde bei mir die Speicherkarte wohl ziemlich schnell füllen, da ich nur etwa einmal die Woche tausche. Aber das hab ich noch nicht dauerhaft getestet.
Wenn ich dein Problem hätte, würde ich nen Bleiakku verstecken und die Kamera mit einem unauffälligem Kabel verbinden.

Gruß Steffen

» Grüße Jürgen



Gesamter Thread:

aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Jürgen, 03.07.2018, 12:03 (Elektronik)
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Gastl, 03.07.2018, 12:30
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Jürgen, 03.07.2018, 13:21
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - xy(R), 03.07.2018, 14:00
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - xy(R), 03.07.2018, 12:34
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Jürgen, 03.07.2018, 13:02
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - xy(R), 03.07.2018, 13:20
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - olit(R), 03.07.2018, 12:41
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Jürgen, 03.07.2018, 13:10
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - olit(R), 03.07.2018, 13:19
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Theo., 03.07.2018, 13:20
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Jürgen, 03.07.2018, 13:37
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Steffen, 03.07.2018, 22:50
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Jürgen, 05.07.2018, 11:19
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - xy(R), 05.07.2018, 11:28
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Steffen, 06.07.2018, 00:45
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - matzi682015(R), 09.07.2018, 18:39
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - bigdie(R), 09.07.2018, 19:57
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - RadioHeinz77(R), 11.07.2018, 11:07
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Alex Bechtl, 03.07.2018, 14:35
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - el-haber, 05.07.2018, 15:02
aufladbare Ni-MH Batterien (Akkus) - Wolfgang Horejsi, 10.07.2018, 07:48