Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Hansen(R)

E-Mail

06.04.2021,
16:43
 

OpAmp Anwendungsschaltung (Elektronik)

Vom gezeigten OpAmp konnte ich 4 Stück aus einem Gerät ausbauen. Als PreAmp deklariert und für single supply geeignet.
Sowas kann ich bestimmt mal brauchen.
Allerdings im Datenblatt fehlt mir genau dafür ein Schaltplan, für einen stinknormalen NF-Vorverstärker (kein Mikro, kein Phono). Die zeigen nur so ein Equalizer-Zeug. Mit Opamps weiß ich noch nicht gut Bescheid. Kann man da jedes Beispiel eines anderen OpAmps nehmen, oder kann jemand von euch eine passende Schaltung hier zeigen? So mit hochohmigen Eingang und 0 Ohm Ausgang. Vllt. sogar mit regelbarer Verstärkung? Und wichtig: einfache Versorgung.



(P.S.) Jetzt komm ich mit Fotos im ersten Beitrag!

Theo.

06.04.2021,
16:56

@ Hansen

OpAmp Anwendungsschaltung

Hallo

Hier ist ein Plan in welchem der OpA Anwendung findet. Nimm daraus den Schaltungsteil den du brauchen kannst.



Hansen(R)

E-Mail

06.04.2021,
17:19

@ Theo.

OpAmp Anwendungsschaltung

» Hallo
»
» Hier ist ein Plan in welchem der OpA Anwendung findet. Nimm daraus den
» Schaltungsteil den du brauchen kannst.
»
»
»
»

Das ist ja auf den Punkt getroffen. Danke sehr!
(Die gesamte Schaltung könnte fast der Subwoofer sein, den ich zerlegt habe.)

MegaStatic(R)

93133,
06.04.2021,
19:14

@ Hansen

OpAmp Anwendungsschaltung

» Allerdings im Datenblatt fehlt mir genau dafür ein Schaltplan, für einen
» stinknormalen NF-Vorverstärker (kein Mikro, kein Phono).

Zufällig gestern habe ich den gleichen OpAmp in einem HiFi-Verstärker ersetzen müssen.
Nach 3 Minuten googeln hab ich dann einen NE5532 eingebaut, weil ich den zur Hand hatte (Standard in vielen Mischpulten).

Ich denke dass du zum NE5532 mehr Audioschaltungen findest . . . (und die funktionieren auch mit dem M5218xx :) )

Hansen(R)

E-Mail

06.04.2021,
20:22

@ MegaStatic

OpAmp Anwendungsschaltung

» » Allerdings im Datenblatt fehlt mir genau dafür ein Schaltplan, für einen
» » stinknormalen NF-Vorverstärker (kein Mikro, kein Phono).
»
» Zufällig gestern habe ich den gleichen OpAmp in einem HiFi-Verstärker
» ersetzen müssen.
» Nach 3 Minuten googeln hab ich dann einen NE5532 eingebaut, weil ich den
» zur Hand hatte (Standard in vielen Mischpulten).
»
» Ich denke dass du zum NE5532 mehr Audioschaltungen findest . . . (und die
» funktionieren auch mit dem M5218xx :) )

Guter Tip. Dann will ich mal danach schauen.