Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Sel(R)

Radebeul,
12.07.2020,
11:24
(editiert von Sel
am 12.07.2020 um 11:29)
 

Widerstand - Farbcode... (Bauelemente)

Ich habe schon immer Probleme mit diesem Farbcode bei Widerständen und so. Besonders wenns 5 Ringe sind. Normalerweise ist ja ein Abstand zum letzten Ring, doch häufig ist das eben nicht so. Dann bleibt nur nachmessen. Ok, das mache ich beim Farbcode sowieso, denn rot und braun, blau und violett, gelb und orange (oder oder oder), ist schon bei ganz neuen Widerständen manchmal nicht zu unterscheiden. Sind eben keine RAL-Farben :-D

Doch bei sowas (ungefähr 60 mOhm) bekomme ich echt die Krise:



Soviel zur sonntäglichen Unterhaltung :-)

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

Hartwig(R)

12.07.2020,
11:58

@ Sel

Widerstand - Farbcode...

Hallo Sel,

» Doch bei sowas (ungefähr 60 mOhm) bekomme ich echt die Krise:
»
»
»
schaut man gaaanz genau hin, so erkennt man hinter dem 3. Ring einen größeren Zwischenraum. Und wenn man dann noch annimmt, dass der 3.Ring nicht grau, sondern silbern ist, dann wären es 50 Ohm. rot dann für 2% und der letzte schwarze Ring könnte für einen Tk von 250ppm/K stehen. Einen 5. schwarzen Ring in einem 5er Code gibt es eigentlich nicht. Aber den Zwischenraum habe ich auch nicht gleich gesehen. Und ob grau oder silbern ist immer schwer zu unterscheiden.
Grüße
Hartwig

xy(R)

E-Mail

12.07.2020,
12:01

@ Sel

Widerstand - Farbcode...

50mOhm/2%, fusible.

Peter-2006(R)

12.07.2020,
17:43

@ Sel

Widerstand - Farbcode...

verflixt, ich komme auf 5,8 Kilo-Ohm. (1. Ring sw = 0 / 2. Ring grün = 5 / 3. Ring grau = 8 / 4. Ring rot = Faktor x 100 / 5. Ring = Toleranz )
???

Gast

12.07.2020,
17:45

@ Peter-2006

Widerstand - Farbcode...

» verflixt, ich komme auf 5,8 Kilo-Ohm. (1. Ring sw = 0 / 2. Ring grün = 5 /
» 3. Ring grau = 8 / 4. Ring rot = Faktor x 100 / 5. Ring = Toleranz )
» ???
Wenn der erste Ring schwarz ist, wie kommst du dann auf eine 5?

xy(R)

E-Mail

12.07.2020,
17:49

@ Peter-2006

Widerstand - Farbcode...

» verflixt, ich komme auf 5,8 Kilo-Ohm.

Das wäre ein verdammt großer Shunt für 1,5A...

Hartwig(R)

12.07.2020,
18:39

@ xy

Widerstand - Farbcode...

» 50mOhm/2%, fusible.
Mir ist mal ein Sicherungswiderstand untergekommen, bei dem der letzte Ring violett war. Wo findet man denn die info ausser im Datenblatt? Für schwarz als letzten Ring habe ich nur den Tk gefunden...

JBE(R)

bei mir zu hause,
12.07.2020,
18:45

@ Peter-2006

Widerstand - Farbcode...

» verflixt, ich komme auf 5,8 Kilo-Ohm. (1. Ring sw = 0 / 2. Ring grün = 5 /
» 3. Ring grau = 8 / 4. Ring rot = Faktor x 100 / 5. Ring = Toleranz )
» ???

Wenn ich richtig liege schwarz,Grün,Silber, Rot, Schwarz

schwarz = 0
Grün = 5
Silber = x0,01

Rot = 2%
Schwarz könnte Sicherungverhalten sein

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:

xy(R)

E-Mail

12.07.2020,
18:46

@ Hartwig

Widerstand - Farbcode...

» » 50mOhm/2%, fusible.
» Mir ist mal ein Sicherungswiderstand untergekommen, bei dem der letzte
» Ring violett war. Wo findet man denn die info ausser im Datenblatt?

Nur dort. Das ist auch nicht genormt.



» Für schwarz als letzten Ring habe ich nur den Tk gefunden...

https://www.vishay.com/doc?28915

Hartwig(R)

12.07.2020,
20:49

@ xy

Widerstand - Farbcode...

» » » 50mOhm/2%, fusible.
» » Mir ist mal ein Sicherungswiderstand untergekommen, bei dem der letzte
» » Ring violett war. Wo findet man denn die info ausser im Datenblatt?
»
» Nur dort. Das ist auch nicht genormt.
»
»
»
» » Für schwarz als letzten Ring habe ich nur den Tk gefunden...
»
» https://www.vishay.com/doc?28915

noch bin ich nicht überzeugt - das im Vishay-Datenblatt sind ja Schichtwiderstände. Wenn ich das Bild von Sel genau ansehe, könnte unter dem Lack die Kontur eines Wendels liegen. Außerdem ist bei den Vishay-Widerständen der kleinste Widerstandswert 1Ohm. Natürlich kann das, was ich als Draht interpretiere, auch ein Schliff in der Schicht sein...

xy(R)

E-Mail

12.07.2020,
20:53

@ Hartwig

Widerstand - Farbcode...

» » » Für schwarz als letzten Ring habe ich nur den Tk gefunden...
» »
» » https://www.vishay.com/doc?28915
»
» noch bin ich nicht überzeugt - das im Vishay-Datenblatt sind ja
» Schichtwiderstände. Wenn ich das Bild von Sel genau ansehe, könnte unter
» dem Lack die Kontur eines Wendels liegen. Außerdem ist bei den
» Vishay-Widerständen der kleinste Widerstandswert 1Ohm. Natürlich kann das,
» was ich als Draht interpretiere, auch ein Schliff in der Schicht sein...

Es ging dabei nur um den schwarzen Ring.

Wer den Widerstand in Sels Netzteil gefertigt hat weiß ich nicht.

Hartwig(R)

12.07.2020,
21:00

@ xy

Widerstand - Farbcode...

» » » » Für schwarz als letzten Ring habe ich nur den Tk gefunden...
» » »
» » » https://www.vishay.com/doc?28915
» »
» » noch bin ich nicht überzeugt - das im Vishay-Datenblatt sind ja
» » Schichtwiderstände. Wenn ich das Bild von Sel genau ansehe, könnte unter
» » dem Lack die Kontur eines Wendels liegen. Außerdem ist bei den
» » Vishay-Widerständen der kleinste Widerstandswert 1Ohm. Natürlich kann
» das,
» » was ich als Draht interpretiere, auch ein Schliff in der Schicht sein...
»
» Es ging dabei nur um den schwarzen Ring.
»
» Wer den Widerstand in Sels Netzteil gefertigt hat weiß ich nicht.
ok, alles klar, danke!

Cookie

12.07.2020,
21:40

@ xy

Widerstand - Farbcode...

» » » » Für schwarz als letzten Ring habe ich nur den Tk gefunden...
» » »
» Es ging dabei nur um den schwarzen Ring.


Der erste ist eigentlich interessanter denn Schwarz als ersten sollte es nicht geben.
Nicht nach IEC62 und allem nach folgendem, heute IEC60062

xy(R)

E-Mail

12.07.2020,
21:46
(editiert von xy
am 12.07.2020 um 21:47)


@ Cookie

Widerstand - Farbcode...

» » » » » Für schwarz als letzten Ring habe ich nur den Tk gefunden...
» » » »
» » Es ging dabei nur um den schwarzen Ring.
»
»
» Der erste ist eigentlich interessanter denn Schwarz als ersten sollte es
» nicht geben.
» Nicht nach IEC62 und allem nach folgendem, heute IEC60062

Ja, da hat dieser Hersteller nicht nach Norm beringt. Bei so kleinen Werten wird auch ehr Klarschrift verwendet.