KVK-Richtlinien

Die Kommission vorbeugende Kriminlitätsbekämpfung setzt sich aus Vertretern des kriminalpolizeilichen Vorbeugungsprogramms, dem LKA und des BKA zusammen.
Ziel des KVK ist es, die Erfahrungen der Ermittler aus der Tatortarbeit, der Bevölkerung und Industrie zu Verfügung zu stellen.
Namhafte Hersteller von Einbruch- und Überfallmeldeanlagen lassen ihre Produkte von der KVK prüfen, da diese Produkte von der Kriminalpolizei empfohlen werden.
Die KVK-Richtlinien existieren nur zusammen mit den VdS-Richtlinien.

Teilen:

Elektronik-Fibel

Elektronik-Fibel

Das will ich haben!