Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator (Elektronik)

verfasst von Eierschale(R), 02.12.2023, 12:56 Uhr

» Hallo Gemeinde, im letzten Thread zum Teslatrafo, da habe ich mir überlegt,
» anstatt der 4x680nF/1000VDC/480V~ zur Endstufe diese mit 2kV-Kondensatoren
» 0,9µF aus einem Mikrowellenherd zu benutzen, zu ersetzen, aber warum sind
» die (als C8, C11, C12, C13 hier dann) nur für 50Hz??
»

Nimm mal einen 0,9µF und schließ ihn an 230V an. Es fließen etwa 60mA, da Xc=1/(2*pi*f*C) etwa 3537 Ohm entsprechen.
Bei 2kV Wechselspannung 50Hz sind das dann I=U/Xc 560mA.
Bei 5kHz entspräche das dann 35,37 Ohm. Bei 20V ergäbe das wieder 560mA, was der C locker abkann. Bei 2kV 5kHz wären das halt so 56A...
Aber keine Angst, die Schaltung begrenzt den Strom, du willst ja sicher Strom und Spannung bei provisorisch angelegter PELV (protective extra low voltage) messen, bevor du 325V anlegst.



Gesamter Thread:

nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - matzi682015(R), 30.11.2023, 03:47 (Elektronik)
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - simi7(R), 30.11.2023, 07:38
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - Hartwig(R), 30.11.2023, 07:48
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - Thomas Kuster(R), 30.11.2023, 10:21
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - matzi682015(R), 30.11.2023, 23:49
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - Thomas Kuster(R), 01.12.2023, 12:08
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - matzi682015(R), 01.12.2023, 13:28
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - Eierschale(R), 30.11.2023, 13:00
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - matzi682015(R), 30.11.2023, 23:36
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - matzi682015(R), 02.12.2023, 01:53
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - Eierschale(R), 02.12.2023, 12:59
nochmal Teslatrafo bzgl. Kondensator - Eierschale(R), 02.12.2023, 12:56