Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Verstärker/Endstufe mit falschen Leistungsangaben? (Elektronik)

verfasst von bigdie(R), 26.11.2023, 21:03 Uhr
(editiert von bigdie am 26.11.2023 um 21:08)

» DER Verstärker in der Tat ehr nicht :)
»
» Mal als Realitätscheck, Stand der Dinge heute ist daß du im Musikladen 17kW
» Sinusdauerleistung zum Mitnehmen bekommst
» https://www.thomann.de/de/lab_gruppen_plm_20k44_sp.htm den kannst du noch
» als Weihnachtseinkauf in die Tasche packen
»
» Das ist nicht mehr die Generation mit BC140 und 2N3055
»
» » » Der Wanlder ist heute so Standard, den hat jeder drin, der Kunde würde
» » gar
» » » nicht mehr verstehen was das bedeutet
Der hat dann sicher auch einen 32A Drehstromanschluss oder?

Sehe gerade 230V 2950W auf der Zuleitungsbuchse. Der macht also aus 3kW 17kw. Kannst du unserer Regierung geben um die Energieprobleme im Land zu lösen.:-D



Gesamter Thread:

Verstärker/Endstufe mit falschen Leistungsangaben? - Heinrich33, 25.11.2023, 23:37 (Elektronik)
Verstärker/Endstufe mit falschen Leistungsangaben? - grindstone(R), 26.11.2023, 01:42
Verstärker/Endstufe mit falschen Leistungsangaben? - Heinrich33, 26.11.2023, 20:19
Verstärker/Endstufe mit falschen Leistungsangaben? - A_Freak, 26.11.2023, 20:31
Datenblatt richtig gelesen?? - Heinrich33, 27.11.2023, 11:05
Datenblatt richtig gelesen?? - A_Freak, 27.11.2023, 13:37
Datenblatt richtig gelesen?? - Eierschale(R), 27.11.2023, 14:16
Datenblatt richtig gelesen?? - Hartwig(R), 27.11.2023, 15:22
Datenblatt richtig gelesen?? - grindstone(R), 27.11.2023, 22:15
Verstärker/Endstufe mit falschen Leistungsangaben? - A_Freak, 26.11.2023, 20:27
Verstärker/Endstufe mit falschen Leistungsangaben? - grindstone(R), 26.11.2023, 20:52
Verstärker/Endstufe mit falschen Leistungsangaben? - A_Freak, 26.11.2023, 20:59
Verstärker/Endstufe mit falschen Leistungsangaben? - bigdie(R), 26.11.2023, 21:03