Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Frage zu Isolationsmeßgerät VC60B+ (Elektronik)

verfasst von A_Freak, 22.11.2023, 13:15 Uhr

Das Gerät kostet bei verschiedenen Quellen so um die 60 bis 80€, also außer Konkurenz mit den "richtigen" Geräten für den beruflichen Elektriker

Sicherheitsmäßig, wenns 1kV erzeugt und der Wandler nicht mehr als 1mA Dauerstrom schafft dann habe ich keine Angst davor.

Mir gehts nur um Fälle wo mein Prüfling jetzt meinetwegen 10nF haben könnte, und wenn die geladen bleiben dann wäre eine Berührung ähm... nicht so angenehm...


» Hallo,
» in der gesamten Anleitung findet man keinerlei Angaben zu
» Sicherheitsklasse, Zulassung oder sonst irgendeiner Konformität. Das lässt
» mich vermuten, dass es u.U. unter der Firmenbezeichnung in den USA nur
» exportiert wird. Unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit würde ich das Gerät
» daher im Bereich der Bastlergeräte oder Dachbodenfunde einordnen - man weiß
» nicht, was man kauft, nicht einmal Anhaltspunkte gibt es.
» Ich weiss ja nicht, was das Ding kostet, aber unter den ersten Treffern bei
» Google fand ich das hier :
» https://docs.rs-online.com/35af/A700000007259155.pdf
» Grüsse
» Hartwig



Gesamter Thread:

Frage zu Isolationsmeßgerät VC60B+ - A_Freak, 22.11.2023, 08:00 (Elektronik)
Frage zu Isolationsmeßgerät VC60B+ - Hartwig(R), 22.11.2023, 09:48
Frage zu Isolationsmeßgerät VC60B+ - Der Germane(R), 22.11.2023, 10:43
Frage zu Isolationsmeßgerät VC60B+ - A_Freak, 22.11.2023, 13:15
Frage zu Isolationsmeßgerät VC60B+ - bigdie(R), 22.11.2023, 13:57