Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? (Elektronik)

verfasst von cmyk61(R) E-Mail, Edenkoben, Rheinland Pfalz, 12.11.2023, 12:26 Uhr

ein richtiger Schaltplan sieht anders aus.

Natürlich hat es auch seine Gründe weshalb wir einen Schaltplan wünschen.

Erstens erfolgt gleich mal eine Kontrolle der Schaltung durch den Zeichner
Zweitens fallen (sogar dem Anfänger) Schaltungsprobleme oft erst auf dem Schaltplan so richtig auf
Drittens sagt in diesem Fall das Bild (des Schaltplans) mehr als tausend Worte
Viertens Schaltpläne sind universell und in quasi jeder Sprache lesbar.
Fünftens kann man auf einem Aufbaubild oft versteckte Verbindungen nur schlecht oder garnicht erkennen
Sechstens hilft es Schaltpläne zeichnen zu üben

Gruß
Ralf

» » Schaltplan?
»
» der ist aus dem Foto ersichtlich, dachte ich



Gesamter Thread:

Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - Fritz, 10.11.2023, 12:21
Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - Fritz, 10.11.2023, 12:25
Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - xy(R), 10.11.2023, 12:29
Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - Fritz, 10.11.2023, 19:46
Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - cmyk61(R), 12.11.2023, 12:26
Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - bigdie(R), 10.11.2023, 13:38