Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? (Elektronik)

verfasst von matzi682015(R) E-Mail, Aachen, 12.11.2023, 02:04 Uhr

» » » Probiere es im Freien bei Sonne.
» » » Übrigens willkommen in der Photovoltaik Realität. Ohne Sonne kein
» Strom
» » » oder zumindest fast keiner. :-D
» »
» » Genau. Und ohne Wind auch kein Strom, und mit zuviel Wind auch kein
» Strom.
» Problem ist nur, das die Verkäufer dem ahnungslosen Käufer das Gegenteil
» erzählen. Und mir geht dann das Messer in der Tasche auf, wenn ein
» bekannter von mir, der über 60 ist, einen Herzimpfarkt hatte 40000€ in eine
» Photovoltaikanlage mit Speicherbatterie investiert und der Meinung ist, das
» sich das in seiner Lebenszeit noch amortisiert.
» Wäre er für die Kohle ein paar mal auf Kreuzfahrt gegangen mit seiner Frau,
» hätte er mehr davon gehabt.

Es ist der alltäglich stattfindende Irrsinn.

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:



Gesamter Thread:

Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - Fritz, 10.11.2023, 12:21
Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - bigdie(R), 10.11.2023, 13:38
Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - matzi682015(R), 11.11.2023, 00:20
Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - bigdie(R), 11.11.2023, 20:30
Solarmodul liefert weniger als 1% des Nennstroms? - matzi682015(R), 12.11.2023, 02:04