Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Stromzange mit 4 mm Sicherheitsstecker an Oszilloskop (Elektronik)

verfasst von cmyk61(R) E-Mail, Edenkoben, Rheinland Pfalz, 11.05.2023, 10:46 Uhr

Da sieht man es schon wieder wie bescheuert diese namentliche Aufwertung von Berufsfeldern ist.

Elektriker ist heutzutage ein Elektroniker für xxxx - je nach Arbeitsbereich

Das spiegelt sich auch in Stellenanzeigen wieder. Überall werden Elektroniker gesucht - und im Grunde wird vielfach nur ein Elektriker zum Schaltschrankverdrahten oder für die Baustellen gesucht.
So richtig Ahnung von Elektronik (wie zB beim Radio-Und Fernsehtechniker) haben die wenigsten.
Mag sein, dass es auch Vorteile gibt - aber die erschließen sich mir nicht wirklich.

Gruß
Ralf

» Ich bin Elektriker und kein Elektroniker, da ist Wechselstrom schon
» wichtiger.



» > 500 oder 1000 Euro für eine Gleichstromzange, die auch noch ab 1 mA
» kann, sind mir zurzeit zu viel?
» Preiswerte Vorschläge?
»
» Interessant könnte eine Zange bis 150 kHz sein. Meine ist nur bis 10 kHz



Gesamter Thread:

Stromzange mit 4 mm Sicherheitsstecker an Oszilloskop - Win-User(R), 10.05.2023, 16:21 (Elektronik)
Stromzange mit 4 mm Sicherheitsstecker an Oszilloskop - Offroad GTI(R), 10.05.2023, 16:48
Stromzange mit 4 mm Sicherheitsstecker an Oszilloskop - Win-User(R), 10.05.2023, 17:27
Stromzange mit 4 mm Sicherheitsstecker an Oszilloskop - cmyk61(R), 11.05.2023, 10:46