Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Löt Hilfe (Elektronik)

verfasst von Syrus1987(R), 23.11.2022, 00:06 Uhr

» » » Durchmesser des Loches? Eine entsprechend dicke Nähnadel zur Hand
» » nehmen.
» » » Lötstelle erwärmen, Nähnadel durchstecken. Kalt werden lassen,
» Nähnadel
» » » herausziehen.
» »
» » Nähnadel habe ich noch nicht probiert. Ich hatte eine ähnliche Idee und
» » habe versucht ein Stück Edelstahldraht (von meiner Dampfe) mit einer
» » Pinzette ins Loch zu bekommen.
» »
» » Das mit der Nadel werde ich morgen ausprobieren, muss mir erst eine
» » besorgen
» »
» » Durchmesser des Lochs ist ca 1 mm. Die 1.2 mm Spitze des Entlötkolbens
» » deckte es komplett ab
» »
» » Danke schonmal.
»
» Zahnstocher aus Holz statt Nadel geht auch. Der leitet die Wärme nicht so
» schnell ab.
» Du könntest das Zinn auch mit einem 0,7mm Bohrer ausbohren. Dabei aber
» schön mittig bleiben damit du die Durchkontaktierung nicht zerstörst.

Aufbohren ist auf der Liste, aber ist sozusagen der letzte Ausweg ;-)



Gesamter Thread:

Löt Hilfe - Syrus1987(R), 22.11.2022, 22:08 (Elektronik)
Löt Hilfe - DIY-Bastler(R), 22.11.2022, 22:46
Löt Hilfe - Syrus1987(R), 22.11.2022, 22:50
Löt Hilfe - simi7(R), 23.11.2022, 00:01
Löt Hilfe - Syrus1987(R), 23.11.2022, 00:06
Löt Hilfe - soso, 23.11.2022, 00:10
Löt Hilfe - Syrus1987(R), 23.11.2022, 00:19
Löt Hilfe - soso, 23.11.2022, 08:48
Löt Hilfe - gast, 23.11.2022, 05:21
Löt Hilfe - bigdie(R), 23.11.2022, 14:59
Löt Hilfe - Syrus1987(R), 23.11.2022, 16:58
Löt Hilfe - bigdie(R), 23.11.2022, 17:22
Löt Hilfe - tomtronic, 23.11.2022, 00:36
Löt Hilfe - cmyk61(R), 23.11.2022, 03:14
Löt Hilfe - ickke, 23.11.2022, 07:36
Löt Hilfe - Eierschale(R), 23.11.2022, 08:01
Löt Hilfe - Syrus1987(R), 23.11.2022, 16:55