Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

mehrere ESP32 mit einer Antenne betreiben (Telekommunikation)

verfasst von hightech(R), 07.12.2021, 15:13 Uhr

» Hallo Community,
»
» ich möchte gerne 2 T-Beams (ESP32) mit einer gemeinsamen 868MHz LoRa
» Antenne zum Senden betreiben. Beide ESP32 senden gleichzeitig
» unterschiedliche Protokolle.
» Gibt es eine Weiche, welche für TX ausgelegt ist, damit die beiden
» Sendeeinheiten sich nicht gegenseitig (zer)stören?
»
» habe erst an ein Y Kabel gedacht, um beide ESP32 an eine Antenne zu
» verbinden, aber ich denke mal, dass hier eine Schockwelle entsteht?
»
» LG

Hallo,

solche Schaltungen sind möglich. Hierzu benötigt man so genannte RF Power Dividers bzw. RF Power Combiners. Hersteller solcher Combiners ist z.B. die Firma Mini-Circuits. Diese Bauteile sind Frequenzselektiv, d.h. man muss sie für den jeweilien Frequenzbereich auswählen, hier also 800 MHz Bereich. Wichtig ist auch auf die so genannte Isolation zu achten damit der jeweils andere TX nicht invers betrieben wird. Auf keinen Fall die Ausgänge mit einen "Y-Kabel" zusammenschalten.

Gruß von hightech



Gesamter Thread:

mehrere ESP32 mit einer Antenne betreiben - Variomaster(R), 07.12.2021, 14:15
mehrere ESP32 mit einer Antenne betreiben - hightech(R), 07.12.2021, 15:13
mehrere ESP32 mit einer Antenne betreiben - bigdie(R), 07.12.2021, 16:32
mehrere ESP32 mit einer Antenne betreiben - ollanner(R), 07.12.2021, 17:59
mehrere ESP32 mit einer Antenne betreiben - bastelix(R), 07.12.2021, 22:47