Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Bau Millivoltmeter + Edit (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 08.10.2021, 16:20 Uhr
(editiert von Sel am 09.10.2021 um 12:41)

Du bist ja fix! Ich bastele noch an der Schaltung. Und an den Gehäusen. Macht echt einen Berg Arbeit! Hier das Gehäuse für das Millivoltmeter:



Reingebaut wird das Millivoltmeter, ein Signalverfolger, ein ganz einfacher Signalgenerator (1kHz, sinus, dreieck, rechteck). Hier das noch lange nicht fertige Innenleben:



Einen eigenen Aufbau bekommt das Ohmmeter. Vereint darin ist ein Milliohmmeter, ein GOhmmeter und ein Prüfgerät für Isolationstests (bis 1kV). Der Bereich dazwischen ist ganz einfach gestaltet, dafür habe ich mein digitales Multimeter. Eventuell baue ich noch die Möglichkeit ein, einen Widerstand mit Wechselspannung ausmessen zu können.



Ein externes Netzteil versorgt die ganzen Meßgeräte und einen Teil weiterer Geräte (Durchgangsprüfer, Funktionsgenerator etc.).



Aber wie gesagt, bin noch lange nicht fertig.

Edit:
Und das ist der neu zusammengewurschtelte Schalter. Hat jetzt nach dem Umbau 2 Ebenen mit je 12 Schaltstellungen, vergoldete Kontakte, soll angeblich bis etwa 2MHz ohne besondere Verrenkungen verwendbar sein, max. 300mA bei 16V, 100MOhm Isolationswiderstand, 50mOhm Kontaktwiderstand, Größe (ohne Gewinde und Achse) ca. 21x30mm ...



LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Bau Millivoltmeter - Mikee, 08.10.2021, 13:39 (Elektronik)
Bau Millivoltmeter - Hartwig(R), 08.10.2021, 15:09
Bau Millivoltmeter - Mikee, 09.10.2021, 12:03
Bau Millivoltmeter - Hartwig(R), 09.10.2021, 13:47
Bau Millivoltmeter + Edit - Sel(R), 08.10.2021, 16:20
Bau Millivoltmeter + Edit - Mikee, 09.10.2021, 21:17
Bau Millivoltmeter + Edit - Sel(R), 09.10.2021, 22:00