Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Drehstromschalter YH12a ; Herplatten "defekt" (Elektronik)

verfasst von Fred Meier, 07.09.2021, 13:10 Uhr

» Da wird wohl eine "Phase" ausgefallen sein

Das kann so stimmen.
Nachdem ich an den Kapeln herumgewckelt, festgezogen hatte.
Funktionieren die Platten nun wieder.

Kann ich als ersatz für einen defekten Regler sowas hier nehmen:
https://www.ebay.de/itm/121391562811

Ich hab ehrlicherweise keine Ahnung wieso da soviele Kabel ran gehören.
Müsste da nicht nur eine Phase, Neutralleiter und zwei Kabel für die Platte ran?
Natürlich sind 2 Platten verbunden also brauchts nochmal 2 Anschlüsse.
Aber wozu ist der ganze Rest gut?

Grüße Fred



Gesamter Thread:

Drehstromschalter YH12a ; Herplatten "defekt" - Fred Meier, 07.09.2021, 08:41 (Elektronik)
Drehstromschalter YH12a ; Herplatten "defekt" - xy(R), 07.09.2021, 09:50
Drehstromschalter YH12a ; Herplatten "defekt" - Fred Meier, 07.09.2021, 13:10
Drehstromschalter YH12a ; Herplatten "defekt" - DIY-Basler(R), 07.09.2021, 16:02
Drehstromschalter YH12a ; Herplatten "defekt" - Lupus(R), 07.09.2021, 20:07
Drehschalter YH12a ; Herdplatten "defekt" - DIY-Basler(R), 07.09.2021, 20:19
Drehstromschalter YH12a ; Herplatten "defekt" - bigdie(R), 07.09.2021, 11:32
Drehstromschalter YH12a ; Herplatten "defekt" - Fred Meier, 07.09.2021, 13:15