Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Frage zu Strom und Spannung (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 04.09.2021, 07:06 Uhr

Die 20mA sind für eine stinknormale LED schon ganz schön viel. Und ja, wenn der Strom begrenzt wird, so stellt sich die Flußspannung der LED ein. ABER!!! Das Netzteil muß sich auch soweit runterregeln lassen! Manche Netzteile gehen nur runter bis 1,4V beispielsweise, das wars dann für die LED (in deinem Beispiel, rote LED mit 1,2V findest nur noch selten).

Bei Radios etc. passiert dasselbe, wenn die Strombegrenzung schaltet, kann die Spannung nicht weiter steigen. Ist ja auch der Sinn der Sache. Ob der angeschlossene Verbraucher dann funktioniert steht auf einem anderen Blatt.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Frage zu Strom und Spannung - xXstinkiiXx, 03.09.2021, 11:19 (Elektronik)
Frage zu Strom und Spannung - Thomas Kuster(R), 03.09.2021, 12:07
Frage zu Strom und Spannung - JBE&M(R), 03.09.2021, 12:41
Frage zu Strom und Spannung - xXstinkiiXx, 03.09.2021, 14:22
Frage zu Strom und Spannung - Offroad GTI(R), 03.09.2021, 14:48
Frage zu Strom und Spannung - schaerer(R), 03.09.2021, 15:07
Frage zu Strom und Spannung - xXstinkiiXx, 03.09.2021, 15:21
Frage zu Strom und Spannung - bigdie(R), 03.09.2021, 15:55
Frage zu Strom und Spannung - xXstinkiiXx, 03.09.2021, 16:54
Frage zu Strom und Spannung - xy(R), 03.09.2021, 17:12
Frage zu Strom und Spannung - schaerer(R), 03.09.2021, 20:09
Frage zu Strom und Spannung - schaerer(R), 03.09.2021, 20:21
Frage zu Strom und Spannung - Sel(R), 04.09.2021, 07:06
LEDs in der ollen Bastelkiste.... - schaerer(R), 04.09.2021, 10:55