Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Drehspulmeßwerk, zweiter Versuch :-) Hier antworten bei Idee (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 11.07.2021, 17:58 Uhr
(editiert von Sel am 11.07.2021 um 18:04)

Der kleinste schaltbare Meßbereich war bestimmt 50uA. Ich habe auch nur das Meßwerk, nicht das dazugehörige Multimeter (genauen Typ kenne ich auch nicht, Hersteller eventuell Hartmann&Braun). Und hinten aufm Meßwerk steht mit Stempel "250mV" drauf. Der Innenwiderstand ist ja meßbar.

@Kendiman:
Auch bei Kurzschluß der Spule ist keine Zeigerdämpfung. Ich dachte ja auch erst, das die Spule keine Verbindung zur Außenwelt hat. Aber die hat ihre 7,5kOhm. Habe mal ganz klein wenig mehr Strom draufgegeben (Meßwerk bewegt sich ja nicht, höchstwahrscheinlich eh für die Tonne). Mit Infrarotthermometer geprüft - leicht ansteigende Spulentemperatur.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Drehspulmeßwerk, zweiter Versuch :-) Hier antworten bei Idee - Sel(R), 11.07.2021, 14:41 (Elektronik)
Drehspulmeßwerk, zweiter Versuch :-) Hier antworten bei Idee - xy(R), 11.07.2021, 15:52
Drehspulmeßwerk, zweiter Versuch :-) Hier antworten bei Idee - Sel(R), 11.07.2021, 17:58
Fehler heute (leider) gefunden :-( - Sel(R), 17.07.2021, 10:06