Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

DDR-Bauelemente Datenblätter (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 24.06.2021, 22:03 Uhr
(editiert von Sel am 24.06.2021 um 22:09)

Qualität liegt in den Augen des Anwenders.

ln der DDR gabs so gut wie kein Gerät (bis etwa 1980), welches nicht reparabel war. Da gabs keine geplanten Ausfälle, so wie heute üblich. Nach 1980 etwa schlug das Material zu Buche. Aus schlechtem Grundstoff baut man keine Qualität.

Was die Elektronik angeht, teilweise waren die ICs sogar besser als die des Westens (oder Fernost). Da gabs einen 40511 (international dem 4511 nachgebaut), der decodierte nicht nur 0...9, sondern auch drüber hinaus, hatte eine Helligkeitssteuerung und eine Lampentestfunktion (wer sowas braucht). Auch diverse Trigger-IC, einfache OPVs, der legendäre MAA723, oder der 317er in einer 60V-Version. Und da gabs noch mehr, teilweise auch wirkliche gute Eigenentwicklungen.

Leider war die DDR definitiv zu klein, um die ganzen Elektronikwünsche sich erfüllen zu können. Ab einer bestimmten Integrationsdichte bestand die Fertigung eh nur noch aus (alten) westlichen Maschinen. Und dann kam ja eh das bekannte Ende.

Schade fand ich damals, das das ganze Zeugs zum Schrottpreis und viel weniger verschachert/verschenkt wurde ins Ausland, ganze LKW-Flotten karrten das Zeugs weg. Tonnenweise z.B. auch nach Bulgarien, da bekommt man noch heute einen Großteil der Sachen von damals. Die DDR blutete zum zweiten Mal nach dem Krieg aus. Kurz nach dem 2.WK nahmen die Russen alles mit, nach der Wende verschwand fast die komplette Wirtschaft in allen Kanälen dieser Welt. Und auf die nun freien Flächen konnte staatlich fast komplett gefördert neu gebaut werden. Und damit gingen die Milliarden in private Taschen.

Ups, ich schweife vom Thema ab...

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

DDR-Bauelemente Datenblätter - Sel(R), 24.06.2021, 14:40
DDR-Bauelemente Datenblätter - ickke, 24.06.2021, 15:53
DDR-Bauelemente Datenblätter - finni(R), 24.06.2021, 16:19
DDR-Bauelemente Datenblätter - bigdie(R), 24.06.2021, 17:11
DDR-Bauelemente Datenblätter - ickke, 24.06.2021, 17:27
DDR-Bauelemente Datenblätter - bigdie(R), 24.06.2021, 19:36
DDR-Bauelemente Datenblätter - Theo., 24.06.2021, 20:35
DDR-Bauelemente Datenblätter - bigdie(R), 24.06.2021, 21:20
DDR-Bauelemente Datenblätter - Sel(R), 24.06.2021, 22:03
DDR-Bauelemente Datenblätter - bigdie(R), 24.06.2021, 22:20
DDR-Bauelemente Datenblätter - Mikee, 25.06.2021, 07:59
DDR-Bauelemente Datenblätter - JBE&M(R), 25.06.2021, 10:22
DDR-Bauelemente Datenblätter - Hartwig(R), 25.06.2021, 15:52
DDR-Bauelemente Datenblätter - bigdie(R), 25.06.2021, 16:55
DDR-Bauelemente Datenblätter - Sel(R), 25.06.2021, 17:31
DDR-Bauelemente Datenblätter - bigdie(R), 25.06.2021, 18:36
DDR-Bauelemente Datenblätter - bigdie(R), 01.07.2021, 09:22
DDR-Bauelemente Datenblätter - Hartwig(R), 25.06.2021, 17:33