Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

16VAC in 14VDC (Schaltungstechnik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 23.06.2021, 11:41 Uhr
(editiert von Sel am 23.06.2021 um 11:49)

» Ich möchte nur Beleuchtung damit steuern.

Das vereinfacht die Sache gewaltig!
Für die Beleuchtung bieten sich heute wirklich LEDs an. Da gibts verschiedene Farben, verschiedene Bauformen, verschiedene Helligkeiten und die Richtcharakteristik ist ebenfalls auswählbar. Außerdem haben LEDs gegenüber den kleinen Glühlampen eine fast unbegrenzte Lebensdauer. Wer mal bei einer Modellbahn Lampen für die Häuser wechseln muß, wenn man sehr viele Häuser hat, der weiß eine lange Lebensdauer zu schätzen.

Du kannst also deine Trafospannung einfach nur gleichrichten. Damit hast du einen pulsierenden Gleichstrom mit 100 Hz, demnach bereits flimmerfrei fürs Auge. Vor jede LED ein kleiner Vorwiderstand, das reicht völlig aus. Für die kleinen Leistungen kann man das so machen, du "verbrätst" dann nicht viel Leistung. Und mit den in meinem anderen Posting besagten bissel mehr als 2 Ampere, welche zu aus dem Trafo bekommst, kannst schon eine Menge LEDs betreiben. Für "Straßenzüge" schaltest paar LEDs in Reihe mit einem Vorwiderstanbd für alle, damit sparst Leitungen und ein Schalter macht in der ganzen Straße Licht. Bei einer Ampelanlage o.ä. kannst dann vor die Elektronik jeweils einen Kondensator mit nachfolgendem linearen Spannungsregler schalten. Da sparst viel Kühlung, denn die Leistung hält sich in Grenzen. Von kleinen Schaltreglern (die es ja gibt) rate ich eigentlich ab. Denn hast du viele davon verbaut, so stören die sich irgendwann gegenseitig, bis hin zur Störung der Steuerungsektronik deiner Anlage. Das dann nachträglich in den den Griff zu bekommen ist schwer bis unmöglich.

Und noch eine Idee: Wenn du mit Wechselstrom die Lampen (LEDs) versorgst und die Sache bissel schlau in Gruppen verdrahtest, dann kannst du z.B. Gruppe 1 mit der positiven Halbwelle, Gruppe 2 mit der negativen Halbwelle der Wechselspannung betreiben. Das spart viel Kabelsalat und auch Schaltkontakte. Gibt noch mehr Möglichkeiten für so eine Variante. Dazu gugg dir mal eine Diodenmatrix an. Diese erweitere für Wechselstrom. Die Varianten werden sehr vielfältig! Und ganz ohne irgendwelche digital gesteuerten Ansteuerbausteine oder gar Mikroprozessoren. Klar, wird die Anlage irgendwann mal größer, dann kommst um sowas kaum drumrum.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

16VAC in 14VDC - anmig(R), 22.06.2021, 20:29
16VAC in 14VDC - matzi682015(R), 22.06.2021, 20:48
16VAC in 14VDC - bigdie(R), 22.06.2021, 21:29
16VAC in 14VDC - anmig(R), 22.06.2021, 21:29
16VAC in 14VDC - Hartwig(R), 22.06.2021, 21:51
16VAC in 14VDC - Offroad GTI(R), 23.06.2021, 07:19
16VAC in 14VDC - matzi682015(R), 23.06.2021, 21:52
16VAC in 14VDC - bigdie(R), 23.06.2021, 22:02
16VAC in 14VDC - matzi682015(R), 23.06.2021, 22:07
16VAC in 14VDC - bigdie(R), 23.06.2021, 22:24
16VAC in 14VDC - matzi682015(R), 23.06.2021, 22:41
16VAC in 14VDC - matzi682015(R), 22.06.2021, 23:48
16VAC in 14VDC - matzi682015(R), 24.06.2021, 02:24
16VAC in 14VDC - Gast, 22.06.2021, 21:34
16VAC in 14VDC - anmig(R), 22.06.2021, 21:38
16VAC in 14VDC - Hartwig(R), 22.06.2021, 21:53
16VAC in 14VDC - bigdie(R), 23.06.2021, 14:50
16VAC in 14VDC - Hartwig(R), 22.06.2021, 21:44
16VAC in 14VDC - Sel(R), 22.06.2021, 22:50
16VAC in 14VDC - Wolfgang Horejsi(R), 23.06.2021, 07:25
16VAC in 14VDC - anmig(R), 23.06.2021, 08:28
16VAC in 14VDC - Offroad GTI(R), 23.06.2021, 11:15
16VAC in 14VDC - Sel(R), 23.06.2021, 11:41
16VAC in 14VDC - anmig(R), 23.06.2021, 14:56
16VAC in 14VDC - Sel(R), 23.06.2021, 15:27
16VAC in 14VDC - bigdie(R), 23.06.2021, 19:10
16VAC in 14VDC - Sel(R), 24.06.2021, 08:01
16VAC in 14VDC - Wolfgang Horejsi(R), 23.06.2021, 23:12
16VAC in 14VDC - DIY-Basler(R), 23.06.2021, 23:42
16VAC in 14VDC - Wolfgang Horejsi(R), 24.06.2021, 07:52
16VAC in 14VDC - DIY-Basler(R), 24.06.2021, 08:01
16VAC in 14VDC - bigdie(R), 24.06.2021, 14:06
16VAC in 14VDC - DIY-Basler(R), 24.06.2021, 14:20