Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Geht der kleine Kondensator auch für AC? NACHTRAG (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 01.06.2021, 03:23 Uhr
(editiert von Sel am 01.06.2021 um 03:28)

Habe den Kondensator über einen Vorwiderstand 1k/10W (lag nix weiter rum in der Bastelkiste) an 2kV DC betrieben - alles super, keine Erwärmung, nix. Das war ungeglättete DC aus einem Netztrafo mit Brückengleichrichter dran. Danach in derselben Konfiguration direkt an die Netzspannung (AC 235V) angeschlossen. Der Kondensator war nach ca. 10 Minuten etwas über 40°C warm (gemessen). Beide Varianten ohne Last am Kondensator.

Ich lass das lieber mit AC. Aber warum ist das so? Warum produziert der C so wahnsinnig viele Verluste schon bei 50Hz?

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Geht der kleine Kondensator auch für AC? - Sel(R), 31.05.2021, 16:36 (Elektronik)
Geht der kleine Kondensator auch für AC? - xy(R), 31.05.2021, 17:47
Geht der kleine Kondensator auch für AC? NACHTRAG - Sel(R), 01.06.2021, 03:23
Geht der kleine Kondensator auch für AC? - schaerer(R), 31.05.2021, 18:38
Geht der kleine Kondensator auch für AC? - simi7(R), 31.05.2021, 18:43
Geht der kleine Kondensator auch für AC? - Sel(R), 31.05.2021, 18:49
Geht der kleine Kondensator auch für AC? - schaerer(R), 31.05.2021, 18:52
Geht der kleine Kondensator auch für AC? - schaerer(R), 31.05.2021, 18:51