Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Induktionskochfeld (Bauelemente)

verfasst von JBE&M(R), 16.04.2021, 11:38 Uhr

» » 1. Eine Überhitzung zu verhindern. Kochfeld wird abgeschalten.
» » 2. Nach dem Kochen die noch heiße Kochstelle an zu zeigen, wenn das
» » Kochfeld abgeschalten wurde, damit man sich nicht seine Flossen
» verbrennt.
» » 3. Temperatur im Topf halten, bei eingestellter Wärmestufe.
»
» Hallo nochmals, soweit ich mich in diese Induktionskochfeldthematik
» eingelesen hatte wollte ich für Deine Punkte 2 und 3 nochmals
» "zurückdiskutieren":
» 2. Bei Idealer Technik und Topfboden, sollte die Platte ruckzuck kalt sein
» nach Entnahme des Topfes. (?)

Wenn du eine ordentliche Eisenpfanne auf dem Feld hast, dann ist Ordentlich Hitze im Glaskeramik gespeichert.
So erlebe ich das bei meinem Kochfeld, das dauert dann schon länger bis das Glas abgekühlt ist.

» 3. So wie Du schreibst, wäre es ein "Regel-Kreis", soweit ich das
» verstanden habe, sei es aber nur eine "Steuerung", d.h. ich gebe nur über
» die Stufeneinstellung vor, mit wieviel Power gekocht werden soll (was dann
» anscheinend mit PWM-Steuerung der Induktionsspule gestellt wird) (?)

Zu Punkt 3

Extrem gute Induktionskochplatten, haben zusätzlich eine Funktion, um eben den Topf gleichmäßig warm zu halten.
Auch bei unterschiedlichen Töpfen mit Eisengehalt. Die sind sowieso Stufenlos Regelbar.
Ansonsten wird bei den normalos Kochplatten nur die Stufenstellung genutzt.

Ja ich Koche auch :-D

Ich habe ein Induktionsherd, es gibt gewaltige Unterschiede zwischen den Geräten Untereinander.
MeineTransportable Kochplatte kommt nicht an einem Ordentlichen Kochfeld heran, beide verwenden ja das selbe Prinzip
Resonanzschwingkreis, wie aber letztendlich der Schwingkreis geregelt und gesteuert wird, hängt ganz einfach vom Aufwand ab.
Ein 50€ Teil wird nicht den Komfort haben wie ein 1000€ Kochfeld, obwohl beide das gleiche Ziel verfolgen, Topf heiß machen.

Es gibt viele Möglichkeiten den Resonanzkreis zu steuern und zu regeln, klar die billigste ist die An und Abschaltung.
Das merkt man daran wenn nicht genug Saft aus der Steckdose kommt, wird auch nicht richtig der Topf erwärmt.
Das Stört ungemein, entweder zu Heiß oder zu Kalt, betrifft eben die meisten Kochplatten.

Naja viele Wege führen nach ROM


» Gruß Pit



Gesamter Thread:

Induktionskochfeld - MikeS(R), 14.04.2021, 16:06
Induktionskochfeld - JBE&M(R), 14.04.2021, 16:09
Induktionskochfeld - MikeS(R), 14.04.2021, 16:13
Induktionskochfeld - ollanner(R), 14.04.2021, 16:47
Induktionskochfeld - MikeS(R), 14.04.2021, 18:41
Induktionskochfeld - ickke, 14.04.2021, 18:54
Induktionskochfeld - xy(R), 14.04.2021, 19:43
Induktionskochfeld - MikeS(R), 14.04.2021, 20:37
Induktionskochfeld - simi7(R), 14.04.2021, 19:43
Induktionskochfeld - xy(R), 14.04.2021, 16:47
Induktionskochfeld - MikeS(R), 14.04.2021, 17:07
Induktionskochfeld - MikeS(R), 14.04.2021, 18:36
Induktionskochfeld - xy(R), 14.04.2021, 19:37
Induktionskochfeld - MikeS(R), 14.04.2021, 20:43
Induktionskochfeld - JBE&M(R), 14.04.2021, 19:15
Induktionskochfeld - MikeS(R), 14.04.2021, 20:26
Induktionskochfeld - DIY-Basler(R), 14.04.2021, 20:00
Induktionskochfeld - Sel(R), 15.04.2021, 09:07
Induktionskochfeld - Pit1509(R), 15.04.2021, 10:09
Induktionskochfeld - Sel(R), 15.04.2021, 16:58
Induktionskochfeld - JBE&M(R), 15.04.2021, 23:44
Induktionskochfeld - Pit1509(R), 16.04.2021, 08:34
Induktionskochfeld - JBE&M(R), 16.04.2021, 11:38
Induktionskochfeld - bigdie(R), 16.04.2021, 16:32