Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Hochspannung, Strom messen, Fragezeichen.... (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 04.04.2021, 13:20 Uhr

» Im Ausgang wäre bei mir eh ein Widerstand, der den Strom auf 5mA begrenzt.

Aber nach diesem Begrenzungswiderstand ist die Spannung lastabhängig. In diesem Fall 1kV -> 5mA -> 200kOhm, ergibt pro 100µA einen Spannungsabfall von 20V, nicht mehr zu vernachlässigen.

» Analoge Messgeräte gibt es auch kleiner. z.B.
» https://www.ebay.de/itm/Uher-VU-Meter-Aussteuerungsanzeige/274737102072?hash=item3ff79b7cf8:g:4sAAAOSwSd5gXyYZ
» Steht nur leider nicht dabei, bei welchem Strom Vollausschlag ist.

Meistens haben die 250µA Vollausschlag (oder ca. 150mV). Je nach Hersteller. Außerdem arbeiten diese Geräte nichtlinear, das Ende des Meßbereichs wird ziemlich gequetscht.

» Ansonsten geht natürlich auch ein Digitales vom Chinamann, wenn du noch
» einen galv getrennten DC/DC Wandler für 4-5€ einbaust.

Auch eine Idee. Die primäre Versorgungsspannung galvanisch vom Meßteil trennen. Sorum habe ich das noch gar nicht betrachtet. Ich gugg mal bei Recom und Konsorten. Danke!

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Hochspannung, Strom messen, Fragezeichen.... - Sel(R), 03.04.2021, 15:02 (Elektronik)
Hochspannung, Strom messen, Fragezeichen.... - bigdie(R), 03.04.2021, 15:36
Hochspannung, Strom messen, Fragezeichen.... - Sel(R), 03.04.2021, 16:34
Hochspannung, Strom messen, Fragezeichen.... - bigdie(R), 03.04.2021, 23:12
Hochspannung, Strom messen, Fragezeichen.... - Sel(R), 04.04.2021, 13:20
Hochspannung, Strom messen, Fragezeichen.... - Wolfgang Horejsi(R), 03.04.2021, 17:18
Hochspannung, Strom messen, Fragezeichen.... - Itzlbritzl(R), 03.04.2021, 19:53
Hochspannung, Strom messen, Fragezeichen.... - Sel am Handy, 03.04.2021, 20:29