Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Versorgung Raspberry - Potentialproblem? (Bauelemente)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 29.03.2021, 10:19 Uhr

Das was da zurückgeht dient zur Kontrolle/Stabilisierung der Ausgangsspannung. Das passiert mittels Optokoppler, ist also ebenfalls galvanisch getrennt. Dieses OVP ist der Überspannungsschutz. Wird die Ausgangsspannung durch irgendeinen Fehler zu hoch (kann ja auch Spannung von außen reinkommen ins Gerät), dann schaltet das Netzteil ab. Aber auch hier gibts eine sichere galvanische Trennung, auch wenn das im Blockschaltbild nicht erkenntlich ist.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - Taifuhn(R), 27.03.2021, 19:48 (Bauelemente)
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - DIY-Basler(R), 27.03.2021, 19:52
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - Sel am Handy, 27.03.2021, 20:41
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - bigdie(R), 28.03.2021, 10:26
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - simi7(R), 28.03.2021, 11:31
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - bigdie(R), 28.03.2021, 13:11
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - simi7(R), 28.03.2021, 14:18
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - bigdie(R), 28.03.2021, 15:04
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - Taifuhn(R), 28.03.2021, 21:36
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - Sel(R), 29.03.2021, 10:19
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - Taifuhn(R), 29.03.2021, 19:59
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - DIY-Basler(R), 29.03.2021, 12:34
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - Taifuhn(R), 29.03.2021, 20:08
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - DIY-Basler(R), 29.03.2021, 20:25
Versorgung Raspberry - Potentialproblem? - bigdie(R), 29.03.2021, 22:36