Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Poti nach Reinigung einfetten? (Bauelemente)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 23.02.2021, 11:31 Uhr
(editiert von Sel am 23.02.2021 um 11:35)

» Ich habe noch einen Kanister voll mit 99,9%igem Ethanol. Der ist zwar
» vergällt, aber der Prozentsatz dürfte demnach nicht höher als 0,1 sein
» (meistens wird 1% hinzugegeben) und sollte kein Problem darstellen.
»
» habe ich das so richtig verstanden, oder ist die Füllmenge zu hoch?:
»


Habe dein Posting erst jetzt gesehen, Tschuldigung.

Natürlich kannst das Poti tauchen. Doch dann solltest du den Schleifer paarmal bewegen und dabei auch alle Luft aus dem Poti klopfen, das Poti paar Minuten einweichen lassen. Der Allolohl muß überall hin können. Wenn du ganz sicher gehen willst, das das Vergällungsmittel keinen Schaden anrichtet in der Zukunft, dann spüle das Poti mit seeeehr viel destilliertem Wasser. Sehr viel bedeutet eben nicht nur mal kurz eintauchen, sondern richtig auswaschen. Vergällungsmittel ist extrem verdünnbar und dann immer noch auf der Oberfläche. Zur Überprüfung des Erfolgs des Auswaschens hilft eine, aber effektive und genaue alte Methode. Die Potioberfläche mal kurz anlecken, also die Kostprobe. Geeignet ist da sehr gut die Unterseite am Blech. Einen besseren Rezeptor fürs Vergällungsmittel hast du nicht in Werkstatt oder im Haus.

Zum anschließenden Fetten geht auch sogenanntes Kleböl. Das wird verwendet in diesen Minigetrieben von Klappen, die sich ganz langsam ohne Motorkraft bewegen sollen (mittels kleinen Zahnrädern), ich weiß es nicht besser zu beschreiben. Die waren früher an alles Öffnungen wie bei den Kassettenfächern von Audio- oder Videorekordern. Dieses Öl darf nur zwischen die Potiachse und der Hülse der Achse (Gehäuse) kommen. Du kannst einen Tropfen auf die trockene (!) Achse geben und mittel kleinem Spatel das Öl in den Zwischenraum Achse/Gehäuse drücken. Das passt dann schon, eventuell hilft ein Erwärmen auf etwa 40°C, da wird das Öl flüssiger. Nicht zuviel drangeben, das Öl darf nicht auf die Schleiferbahn schmatzen.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Poti nach Reinigung einfetten? - ickke, 18.02.2021, 12:36 (Bauelemente)
Poti nach Reinigung einfetten? - Hartwig(R), 18.02.2021, 14:08
Poti nach Reinigung einfetten? - bigdie(R), 18.02.2021, 15:08
Poti nach Reinigung einfetten? - Sel(R), 18.02.2021, 19:44
Poti nach Reinigung einfetten? - ickke, 18.02.2021, 20:39
Poti nach Reinigung einfetten? - Sel am Handy, 19.02.2021, 00:58
Poti nach Reinigung einfetten? - ickke, 19.02.2021, 10:13
Poti nach Reinigung einfetten? - Sel(R), 19.02.2021, 19:52
Poti nach Reinigung einfetten? - ickke, 20.02.2021, 09:39
Poti nach Reinigung einfetten? - Sel(R), 23.02.2021, 11:31
Poti nach Reinigung einfetten? - Hartwig(R), 19.02.2021, 10:02