Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Leds parallel schalten,ohne Vorwiderstand, geht das? (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 04.01.2021, 12:35 Uhr

» » Wer ein BWL-Studium erfolgreich abgebrochen hat, wird antworten: geht
» » bestens. Millionen oder Millarden LED-Taschenlampen und
» » Billig-Lichterketten sind der Beweis. Und der BWLer bekommt noch 'ne
» Prämie
» » obendrauf, weil sie/er auf die KSQ auch verzichtet :-D
»
» Hätte der Elektroniker wirklich gelernt, würde er sagen, ja, kann
» funktionieren.

Der Manager der Firma sagt: Überlebt das Konstrukt die Garantiezeit? Dann ist es gut.
Der Produktionsleiter sagt: Gehts mit noch weniger Bauelementen? Wenn ja, dann ist es gut.
Der Finanzoberste der Firma sagt: Kann man trotzdem den Preis des Produktes erhöhen? Wenn ja, dann ist es gut.

Der Kunde sagt: Waaaas??? Noch teurer? Aber Moment... Es sind ja jetzt statt 45 ganze 50 LEDs in der Kette! Boah! Super! Kaufen!!! Wieder was gespart :-)

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Leds parallel schalten,ohne Vorwiderstand, geht das? - Manfred Eberle, 04.01.2021, 09:11 (Elektronik)
Leds parallel schalten,ohne Vorwiderstand, geht das? - Strippenzieher(R), 04.01.2021, 10:18
Leds parallel schalten,ohne Vorwiderstand, geht das? - Patrick Schnabel(R), 04.01.2021, 10:47
Leds parallel schalten,ohne Vorwiderstand, geht das? - Sel(R), 04.01.2021, 12:35