Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Diode DSA90C200 leise verschieden... (Elektronik)

verfasst von Sel am Handy, 21.11.2020, 22:06 Uhr

Die Beinchen der Dioden gehen direkt mittels Löten auf ca. 2x3mm Messingvierkant. Muß man beim Löten mit der Zange die Diodenbeinchen kühlen, aber das geht gut. Die "Stromschienen" sind maximal 10cm lang und gehen dann erst mittels Schraubklemme auf die fette Verdrahtung. Bleibt alles bei 30A völlig ohne Erwärmung. Die Dioden selbst erwärmen sich auch nur ganz langsam.

Habe für wenige Minuten testweise auch schon knapp 60A durchgejagt, auch dann wird nix heiß.

LG Sel



Gesamter Thread:

Diode DSA90C200 leise verschieden... - Sel(R), 21.11.2020, 16:19 (Elektronik)
Diode DSA90C200 leise verschieden... - bigdie(R), 21.11.2020, 18:15
Diode DSA90C200 leise verschieden... - xy(R), 21.11.2020, 20:36
Diode DSA90C200 leise verschieden... - Sel am Handy, 21.11.2020, 22:06
Diode DSA90C200 leise verschieden... - Thomas Kuster(R), 23.11.2020, 14:07
Diode DSA90C200 leise verschieden... - Sel(R), 23.11.2020, 15:41
Diode DSA90C200 leise verschieden... - simi7(R), 23.11.2020, 21:40
Diode DSA90C200 leise verschieden... - Hartwig(R), 23.11.2020, 22:04
Diode DSA90C200 leise verschieden... - @@GAST@@, 23.11.2020, 19:04