Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

INA138 - Bemessungsfragen (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 18.11.2020, 18:04 Uhr
(editiert von Sel am 18.11.2020 um 18:06)

Der INA138 ist ein High-Side-Strommonitor. Datenblatt: https://www.ti.com/product/INA138/quality)#product-details#

Im Prinzip sehe ich ja alle Daten, die relevant sind. Ich bin mir jedoch nicht sicher, welche Mindestspannung über den Stromshunt erforderlich ist, um sinnvolle Meßwerte zu erhalten. Mein Shunt hat 26 mOhm und der maximale Strom wird so 4 Ampere sein. Leider kommt ein Shunt mit höherem Widerstand wegen Spannungsabfall nicht in Frage, bzw. macht die ganze Sache zu komplitziert. Für meine Anzeige brauche ich 1,5 mV für 10 mA (Mindestschritt bei 3stelliger Digi-Anzeige).

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

INA138 - Bemessungsfragen - Sel(R), 18.11.2020, 18:04 (Elektronik)
INA138 - Bemessungsfragen - Hartwig(R), 18.11.2020, 18:55
INA138 - Bemessungsfragen - xy(R), 18.11.2020, 19:02
INA138 - Bemessungsfragen - Sel am Handy, 18.11.2020, 21:36
INA138 - Bemessungsfragen - Hartwig(R), 18.11.2020, 23:13
INA138 - Bemessungsfragen - Hartwig(R), 19.11.2020, 09:50
INA138 - Bemessungsfragen - Sel(R), 23.11.2020, 15:53
INA138 - Bemessungsfragen - Hartwig(R), 23.11.2020, 16:37