Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Einschaltverzögerung - Präzisierung (Elektronik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 10.11.2020, 17:40 Uhr
(editiert von Sel am 10.11.2020 um 19:29)

Ich glaube mit der Gesamtschaltung kommen wir eher weiter.

Es handelt sich um ein lineares Netzteil für 12V Ausgangsspannung, allerdings mit seeeehr heißer Nadel gestrickt. Die Sache sieht sehr aufwändig aus, ist es aber im Grunde genommen gar nicht. Ich könnte einen anderen Netztrafo nehmen, doch da müßte ich neu kaufen, das kommt hier nicht in Frage. Und ein Schaltnetzteil passt mir persönlich nicht in den Kram. Nun also der Schaltplan vom Gesamtgerät (wenn zu klein, bitte meckern!):



Raus kommt eine 12V-Gleichspannung, belastbar bis 3 Ampere, gut stabilisiert.

Da ja nun die Netzspannung gewaltig schwanken kann und der 50 Watt-Netztrafo nicht grade üppig dimensioniert ist, brauche ich noch paar Volt zusätzliche Spannung bei Netzunterspannung. Das erledigt der Spartrafo vor dem eigentlichen Netztrafo. Dieser Trafo soll bei unter 225 Volt Netzspannung zuschalten:



Die Beschaltung des Relais ist einfach: Wechselspannung vom Haupttrafo auswerten, wenn zu klein zieht Relais an. Und damit wird der Spartrafo zugeschalten.
Dazu meine Fragen. Bei 225 Volt will ich die Spannungserhöhung. Damit das Relais nicht flattert oder alle paar Sekunden schaltet, bei welcher Spannung würdet ihr die Schaltpunkte legen (z.B. unter 225 Volt EIN, über 235 Volt AUS)? Reicht für diese Aufgabe ein einfacher Komparator mit definierter Hysterese oder brauchts speziellere Schaltungen?

Edit: Ich Blödmann! Natürlich muß ich die Netzspannung VOR den beiden Trafos auswerten...

Was noch fehlt ist eine Anzeige für den entnommenen Strom und LEDs für die Betriebszustände. Ist aber Kleinvieh, erledigt sich nebenbei.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Einschaltverzögerung - Präzisierung - Sel(R), 10.11.2020, 17:40 (Elektronik)
Einschaltverzögerung - Präzisierung - gast, 10.11.2020, 18:28
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Sel(R), 10.11.2020, 19:30
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Itzlbritzl, 10.11.2020, 21:32
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Sel am Handy, 10.11.2020, 22:56
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Wolfgang Horejsi(R), 10.11.2020, 23:02
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Sel am Handy, 10.11.2020, 23:00
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Wolfgang Horejsi(R), 10.11.2020, 23:05
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Sel am Handy, 10.11.2020, 23:10
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Steffen, 11.11.2020, 00:15
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Sel am Handy, 11.11.2020, 02:28
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Hartwig(R), 11.11.2020, 11:40
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Sel am Handy, 11.11.2020, 19:34
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Hartwig(R), 11.11.2020, 21:12
Einschaltverzögerung - Präzisierung - Sel am Handy, 11.11.2020, 22:06