Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Halbwegs ergonomische Tastatur? (Computertechnik)

verfasst von bastelix(R), 10.10.2020, 22:08 Uhr

Hallo Thomas,

» "Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz: Häufig gestellte Fragen"
» . . . .
» https://www.suva.ch/de-CH/material/Factsheets/haeufig-gestellte-fragen
Bei uns gibt es von der Berufsgenossenschaft auch recht umfangreiches Material bzgl. Bildschirmarbeitsplatz. Dein Link enthält aber ein paar ergänzende Informationen. Danke, jetzt weiß ich endlich warum bei uns Sitzbälle und Bürostühle ohne Rückenlehne nicht zulässig sind. Schön wenn man einen nachvollziehbaren Grund dafür genannt bekommt :-)

» Schon mal eine Frage die mir bei sowas auf der Zunge brennt:
»
» Hat man zusätzlich zu andern Abklärungen auch mal beim Arbeiten an einer
» solchen Tastatur eine EMG-Ableitung gemacht und wenn ja, wurde das Resultat
» durch einen Neurophysologen analysiert? Diese Information kann u.U. sehr
» wichtig sein.
Nein, das wurde auch nicht großartig untersucht. Ich habe im Praxissemester an einem iMac mit Apple-Tastatur gearbeitet und dann recht schnell schmerzen im rechten Unterarm bekommen. Mein Hausartz hat dann via Telefon eine Sehnenscheidenentzündung diagnostiziert und ruhig stellen angeordnet sowie eine andere Tastatur empfohlen. Mein damaliger Arbeitgeber hat mir dann gleich eine ergonomische Tastatur mit Keil gegeben. Damit bin ich aber nicht so recht klar gekommen, zum einen wegen dem Keil, zum anderen Wegen der recht ungewohnt hohen Aufstellung. Hab mir dann eine Comfort Curve (2000 war damals aktuell) zugelegt und an den iMac gehängt. Gab zwar ein paar komische Blicke von den Kollegen aber seitdem ich diese Tastatur-Art verwende hatte ich nie wieder Probleme. Wenn ich längere Zeit an einer "normalen" Tastatur arbeite merke ich aber relativ schnell ein kribbeln im Handrücken ungefähr dort wo die Sehnen verlaufen. Es liegt nicht nur an der Form sondern auch am Druckpunkt der Tasten, der darf nicht zu hart sein. Da ich damit seit 15 Jahren gut arbeiten kann sah ich keine Notwendigkeit das weiter untersuchen zu lassen.

» Ich hoffe für Dich, dass es einen Weg oder mehrere Wege zur Besserung gibt.
Danke. Zum Glück habe ich akut nur das Problem, dass ich mich nach einen geeigneten Tastaturmodell umsehen muss.



Gesamter Thread:

Halbwegs ergonomische Tastatur? - bastelix(R), 09.10.2020, 23:29
Halbwegs ergonomische Tastatur? - schaerer(R), 10.10.2020, 08:15
Halbwegs ergonomische Tastatur? - Sel(R), 10.10.2020, 17:48
Halbwegs ergonomische Tastatur? - bastelix(R), 10.10.2020, 23:01
Halbwegs ergonomische Tastatur? - Sel auf Tour, 11.10.2020, 22:00
Halbwegs ergonomische Tastatur? - ollanner(R), 12.10.2020, 19:30
Halbwegs ergonomische Tastatur? - bastelix(R), 10.10.2020, 22:08
Halbwegs ergonomische Tastatur? - schaerer(R), 11.10.2020, 08:41
Halbwegs ergonomische Tastatur? - bastelix(R), 13.10.2020, 00:36
Halbwegs ergonomische Tastatur? - matzi682015(R), 10.10.2020, 22:13
Halbwegs ergonomische Tastatur? - schaerer(R), 11.10.2020, 08:53
Halbwegs ergonomische Tastatur? - Offroad GTI(R), 10.10.2020, 08:27
Halbwegs ergonomische Tastatur? - bastelix(R), 10.10.2020, 22:39
Halbwegs ergonomische Tastatur? - Kendiman(R), 10.10.2020, 18:11
Halbwegs ergonomische Tastatur? - bastelix(R), 10.10.2020, 22:42