Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

LED-Schaltung (Elektronik)

verfasst von Steffen, 07.10.2020, 23:10 Uhr

» » » » Wenn, dann mußt du der LED schon einen eigenen Widerstand gönnen.
» » » »
» » » » Gruß Steffen
» » »
» » » Es ist ja die Reihenschaltung v. C6 und R5 der Vorwiderstand
» »
» » Schon, aber D4 und D5 sind parallel zur LED. Das ist ungünstig.
» »
» » Gruß Steffen
»
» D4 und D5 sorgen dafür, dass max. ~1,4V an der LED anliegen, im
» ungünstigsten Fall.

Ja, aber da steuerst du die LED mit der Spannung. Kann sein, daß sie sich bei 1,4V, (oder Streuung der 1N... 1,5V), wohlfühlt.
Ist die Flußspannung der LED jedoch etwas höher, leuchtet sie nicht, oder nur schwach.
Ist sie darunter, haben die Schutzdioden wenig Arbeit.
Nimmst du jetzt aber 3 von den 1N... und gibst der LED einen zusätzlichen, eigenen Vorwiderstand( der eine kleine Reserve mit bringt), kommen die Schutzdioden nur bei Überspannung zum Einsatz.
Ob das alles jetzt überhaupt nötig ist, sei dahin gestellt. Ein einfacher Kerko parallel zur LED könnte auch funktionieren.

Gruß Steffen



Gesamter Thread:

LED-Schaltung - matzi682015(R), 05.10.2020, 21:31 (Elektronik)
LED-Schaltung - Steffen, 05.10.2020, 22:19
LED-Schaltung - matzi682015(R), 05.10.2020, 23:16
LED-Schaltung - Steffen, 06.10.2020, 19:16
LED-Schaltung - matzi682015(R), 06.10.2020, 20:37
LED-Schaltung - Steffen, 07.10.2020, 23:10
LED-Schaltung - JBE(R), 06.10.2020, 03:08
LED-Schaltung - Lupus, 06.10.2020, 05:58
LED-Schaltung - JBE(R), 06.10.2020, 06:02
LED-Schaltung - Lupus, 06.10.2020, 06:51
LED-Schaltung - matzi682015(R), 06.10.2020, 21:06
LED-Schaltung - simi7(R), 07.10.2020, 19:38
LED-Schaltung - matzi682015(R), 06.10.2020, 20:46
LED-Schaltung - matzi682015(R), 07.10.2020, 02:19
LED-Schaltung - Altgeselle(R), 07.10.2020, 10:16
LED-Schaltung - Altgeselle(R), 07.10.2020, 16:15
LED-Schaltung - xy(R), 07.10.2020, 10:25
LED-Schaltung - JBE(R), 07.10.2020, 10:52