Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt (Elektronik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 06.10.2020, 03:52 Uhr

» » Aber der Schraubenzieher zieht noch immer Schrauben.
»
» Hauptsache das Andrehmoment ist nicht zu hoch.

Und wichtig bei Schlitzschrauben , das der Schlitz senkrecht steht damit der Dreck rausfallen kann.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - SuchtFrosch, 04.10.2020, 20:32 (Elektronik)
Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - simi7(R), 04.10.2020, 22:05
Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - bigdie(R), 05.10.2020, 06:07
Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - simi7(R), 05.10.2020, 09:09
Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - bigdie(R), 05.10.2020, 10:52
Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - Kendiman(R), 05.10.2020, 11:19
Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - bigdie(R), 05.10.2020, 12:05
Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - Kendiman(R), 05.10.2020, 16:03
Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - Wolfgang Horejsi(R), 05.10.2020, 20:15
Kabelquerschnitt/ -durchmesser nicht Mathematisch Korrekt - JBE(R), 06.10.2020, 03:52