Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Step-Down L4975A Mindestlast erforderlich (Elektronik)

verfasst von Mikee, 14.09.2020, 06:31 Uhr

» einen 560R könnte man ja dauerhaft als Last einlöten, aber dann würden
» ständig 2,8W sinnlos verbraten.

Hallo,

dann spendiese doch noch ein RD-Glied, einen Transistor und ein Relais.
Über das RC-Glied wird der Transistor leitend gemacht, das Relais zieht an
und nimmt den 560 Ohm Widerstand in Betrieb. Das Netzteil läuft mit
dieser Grundlast an. Läuft es, dann ist das RC-Glied soweit geladen,
dass der Transistor sperrt, das Relais fällt ab und es wird kein zusätzlicher
Strom verbraucht.
Die Dimensionierung der Schaltung ist nicht ganz einfach, sie muss ja zuerst
bei 8V laufen, darf dann bei 40V aber nicht abfackeln.

Mikee



Gesamter Thread:

Step-Down L4975A Mindestlast erforderlich - Stone(R), 13.09.2020, 12:43
Step-Down L4975A Mindestlast erforderlich - JBE(R), 13.09.2020, 13:16
Step-Down L4975A Mindestlast erforderlich - xy(R), 13.09.2020, 14:30
Step-Down L4975A Mindestlast erforderlich - Stone(R), 13.09.2020, 18:02
Step-Down L4975A Mindestlast erforderlich - Mikee, 14.09.2020, 06:31