Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

2-Komponenten-Kleber (Elektronik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 11.09.2020, 22:14 Uhr

» Hallo Gemeinde, manchmal passiert es dass das Mischungsverhältnis von
» Binder und Härter nicht 1:1 ist. Eigentlich passiert mir das nie, aber
» jetzt isses mir passiert, und man kriegt diesen klebrigen Scheiß dann
» einfach nicht mehr weg. Mit Isopropyl-Alk und einer Zahnbürste habe ich es
» versucht, nix von dem klebrigen Zeug konnte gelößt werden. Also alles mit
» Fäden ziehen weggepult. Wenn da noch nix ausgehärtet ist kriegt man das ja
» mit Isopropanol weggewischt. Nur ist da jetzt eben nix ausgehärtet und
» schmierig geblieben. Kann ich einfach neuen richtig gemischten Epoxydkleber
» drüberschmieren? Oder was kann ich da machen?

Nun mit dem Mischungsverhältniss beeinflusst man die Härte des Klebers.
Wenn du was frisches drüberschmieren willst bleibt eventuell das darunter liegende trotzdem weich.

Ich würde es eben soweit mechanisch wegbearbeiten so gut es geht, und dann frisches drauf machen.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

2-Komponenten-Kleber - matzi682015(R), 11.09.2020, 22:04 (Elektronik)
2-Komponenten-Kleber - JBE(R), 11.09.2020, 22:14
2-Komponenten-Kleber - matzi682015(R), 12.09.2020, 20:57
2-Komponenten-Kleber - Steffen, 11.09.2020, 22:28
2-Komponenten-Kleber - matzi682015(R), 12.09.2020, 21:03
2-Komponenten-Kleber - JBE(R), 12.09.2020, 21:05
2-Komponenten-Kleber - matzi682015(R), 12.09.2020, 21:13
2-Komponenten-Kleber - xy(R), 12.09.2020, 18:24
2-Komponenten-Kleber - matzi682015(R), 12.09.2020, 21:05
2-Komponenten-Kleber - Sel(R), 12.09.2020, 18:26
2-Komponenten-Kleber - matzi682015(R), 12.09.2020, 21:12
2-Komponenten-Kleber - simi7(R), 13.09.2020, 15:10
2-Komponenten-Kleber - matzi682015(R), 13.09.2020, 17:59