Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Heißdraht-Schneidegerät bauen (Elektronik)

verfasst von xy(R) E-Mail, 08.09.2020, 11:05 Uhr
(editiert von xy am 08.09.2020 um 11:09)

» Ich würde dazu eher so etwas nehmen
» https://www.pollin.de/p/joy-it-programmierbares-labornetzteil-50-v-15-a-dps5015-810926
» und dazu so ein Netzteil
» https://www.pollin.de/p/schaltnetzteil-meanwell-lrs-150-48-48-v-3-3-a-352190
» Das dürfte leistungsmäßig für alle Spannungen und Ströme reichen, die man
» braucht und ist auch für unterschiedliche Drähte geeignet.

Die Kombination gibts mittlerweile fertig aufgebaut im Gehäuse für kleines Geld.


Wenns aber nur für das Heißdrahtgerät sein soll, dann ist ein Ringkerntrafo mit Dimmer auch eine gute Lösung.



Gesamter Thread:

Heißdraht-Schneidegerät bauen - Gregoronik(R), 07.09.2020, 00:11
Heißdraht-Schneidegerät bauen - xy(R), 07.09.2020, 03:40
Heißdraht-Schneidegerät bauen - Sel(R), 07.09.2020, 08:30
Diodenstecker - @@GAST@@, 07.09.2020, 08:36
Diodenstecker - xy(R), 07.09.2020, 08:41
Diodenstecker - @@GAST@@, 07.09.2020, 09:30
Diodenstecker - Sel(R), 07.09.2020, 10:03
Heißdraht-Schneidegerät bauen - cmyk61(R), 07.09.2020, 12:42
Heißdraht-Schneidegerät bauen - cmyk61(R), 07.09.2020, 13:01
Heißdraht-Schneidegerät bauen - Sel(R), 08.09.2020, 07:49
Heißdraht-Schneidegerät bauen - cmyk61(R), 08.09.2020, 10:26
Heißdraht-Schneidegerät bauen - Theo., 07.09.2020, 14:50
Heißdraht-Schneidegerät bauen - gast, 07.09.2020, 20:54
Heißdraht-Schneidegerät bauen - xy(R), 08.09.2020, 10:50
Heißdraht-Schneidegerät bauen - @@GAST@@, 09.09.2020, 10:14
Heißdraht-Schneidegerät bauen - bigdie(R), 08.09.2020, 11:01
Heißdraht-Schneidegerät bauen - xy(R), 08.09.2020, 11:05