Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Wirkungsgrad abhängig von der Ausgangsspannung (Elektronik)

verfasst von Stone(R) E-Mail, Leipzig, 07.09.2020, 14:49 Uhr

» Ich denke eher nein, sonst hätte es der Hersteller vermutlich angegeben.
» Oder der Wirkungsgrad steigt nicht Signifikant an bei höherer
» Eingangspannung.
»
» Muss aber nicht unbedingt bedeuten, dass das aus zu schließen ist ein
» höheren Wirkungsgrad zu erreichen.

Jetzt habe ich noch mal das Datenblatt des LM2596 durchgeschaut.
Bei dem IC ist der Wirkungsgrad auch um so höher, je höher die Ausgangsspannung ist.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiS-7mDhtfrAhUS2KQKHQJHBPkQFjAAegQIAhAB&url=https%3A%2F%2Fwww.ti.com%2Flit%2Fgpn%2Flm2596&usg=AOvVaw2hyIUL8FdL0D7XjtzvMXII

Gibt es nicht Erfahrungswerte von jemandem im Forum?



Gesamter Thread:

Wirkungsgrad abhängig von der Ausgangsspannung - Stone(R), 07.09.2020, 12:53 (Elektronik)
Wirkungsgrad abhängig von der Ausgangsspannung - JBE(R), 07.09.2020, 13:18
Wirkungsgrad abhängig von der Ausgangsspannung - Altgeselle(R), 07.09.2020, 13:27
Wirkungsgrad abhängig von der Ausgangsspannung - Stone(R), 07.09.2020, 14:49