Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Kabelbrand (Elektronik)

verfasst von Lupus, 07.09.2020, 12:17 Uhr

» » » Drehstrom ist vorhanden,
» »
» » Das zeigt erst die Messung.
»
» Der Elektriker war da und musste feststellen, das zuvor wie im Bild auch zu
» sehen ist die graue Phase nicht angeschlossen war, somit lief eine
» Sicherung auf 23 Amper. Dies ist scheinbar ein schleichender Prozess bis so
» was durch brennt, wenn zuviel Leistung abgefordert wird. Rein
» Interessehalber würd mich die Verkabelung jetzt mal interessieren, ich war
» nicht fortwährend dabei und möchte das ganze jetzt nicht nochmal
» abschrauben, um mir es anzuschauen. Er hat nun meine Aufputzdose weiterhin
» verwendet und hierin die Kabel mit Wago-Klemmen verbunden. Wenn ich das
» richtig verstanden habe kann man 3,5 kW je Phase Leistung abfordern,
» deshalb gehe ich jetzt mal davon aus das er zwei Phasen für das Ceranfeld
» genommen das 6,5 kW benötigt und eine Phase für den Backofen der 2,6 kW
» benötigt oder ist er da anders vorgegangen?


Laut Abbildung Verteilung sind alle drei Phasen, auch der graue Draht (Sicherung 21), wenn ich richtig sehe aufgelegt.
Man sieht in der Vert. einen weiteren grauen Draht, der nicht angeschlossen ist ?!?.

Bei der ausgebauten Herddose ist die komplette Zuleitung angeschlossen, wie die Ableitung entsprechend aufgelegt.
Das würde heißen, daß im Gerät (Anschlußklemmbrett) eine Brücke vorhanden sein muß, wenn die "graue" Phase in der Verteilung nicht aufgelegt wäre!!!


Wurde am Herd der Anschluß mit überprüft?
Wenn ja, ist eventuell an dem Klemmbrett etwas geklemmt/verändert worden?

Wurde der Herd nicht überprüft, dann ist der Zustand der gleiche wie vor dem Crash.
Der "graue" Draht liegt dann womöglich nicht angeschlossen herum und führt Spannung....

Meines Erachtens nach ist da etwas nicht koscher.

Wer schließt einen Herd an zwei Phasen an, wenn in der Verteilung drei Phasen an den Abgängen angeschlossen sind.
23A an einem B16A auf längere Zeit entnommen -

Eine Frontaufnahme der Verteilung wäre nicht schlecht, wo der "graue" Draht der Herdltg. deutlicher zu sehen ist.



Gesamter Thread:

Kabelbrand - hans222(R), 05.09.2020, 21:55 (Elektronik)
Kabelbrand - xy(R), 05.09.2020, 22:25
Kabelbrand - hans222(R), 05.09.2020, 23:05
Kabelbrand - Gast, 05.09.2020, 23:47
Kabelbrand - Steffen, 06.09.2020, 01:06
Kabelbrand - Gast, 06.09.2020, 02:16
Kabelbrand - hans222(R), 06.09.2020, 07:20
Kabelbrand - xy(R), 06.09.2020, 08:17
Kabelbrand - hans222(R), 06.09.2020, 08:32
Kabelbrand - Offroad GTI(R), 06.09.2020, 08:54
Kabelbrand - xy(R), 06.09.2020, 09:06
Kabelbrand - hans222(R), 06.09.2020, 09:44
Kabelbrand - xy(R), 06.09.2020, 09:52
Kabelbrand - Lupus, 06.09.2020, 09:59
Kabelbrand - xy(R), 06.09.2020, 10:02
Kabelbrand - hans222(R), 06.09.2020, 10:40
Kabelbrand - JBE(R), 06.09.2020, 10:59
Kabelbrand - hans222(R), 07.09.2020, 11:25
Kabelbrand - xy(R), 07.09.2020, 12:13
Kabelbrand - Lupus, 07.09.2020, 12:17
Kabelbrand - xy(R), 07.09.2020, 12:44
Kabelbrand - hans222(R), 07.09.2020, 15:33
Kabelbrand - Lupus, 07.09.2020, 15:58
Kabelbrand - Wolfgang Horejsi(R), 08.09.2020, 07:57
Kabelbrand - JBE(R), 06.09.2020, 10:47
Kabelbrand - Lupus, 06.09.2020, 08:57
Kabelbrand - hans222(R), 06.09.2020, 09:11
Kabelbrand - gast, 06.09.2020, 16:45
Kabelbrand - hans222(R), 06.09.2020, 21:15
Kabelbrand - Lupus, 06.09.2020, 21:46
Kabelbrand - hans222(R), 06.09.2020, 21:51
Kabelbrand - Lupus, 07.09.2020, 06:24